Rote Ampel ohne Blitzer und Kontrolle angeblich überfahren

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau hat dein Freund bekommen ? Einen Bussgeldbescheid, oder ein Zeugenbogen ?
Leg Einspruch ein, und sag du bist nicht gefahren.

Es wurde vielleicht dein Wagen gesehen wie er bei rot über die Ampel gefahren ist, aber es fand keine Fahrerfeststellung statt, dazu hätte die Polizei dich anhalten müssen.

Die Beweisführung das Du gefahren bist, liegt bei der Polizei, und dies ist ohne Bild schwierig, dazu hätte es vor Ort zu einer Fahrerfeststellung kommen müssen.

Theoretisch kann ich jeden bei der Polizei anzeigen der falsch parkt, bei rot über die Ampel fährt usw. Wenn es dann bestritten wird, käme es zu einem Gerichtsverfahren in dem ich dann aussagen müßte.

villeicht war es nur ein polizist .alleine in diesem fall würde aussage gegen aussage stehen. villeicht blöfft er nur . wenn viel im spiel steht sprich fahrverbot oder gar nachschulung villeicht lohnt sich ein anwalt..aber ertsmal schlau machen ;wer hat es gesehen privat zeuge ,polizist mit zeugen ,alleine .und dann überlegen .

Was möchtest Du wissen?