Rote Ampel mit dem Fahrrad nicht halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube es ist schon jeder mal über Rot gefahren / gelaufen.
Ich würde es nicht als asi bezeichnen und wenn niemand da ist und es sehen kann wieso nicht?
Wieso sollte ich dann 2min warten um für 5sek über die Straße zu kommen.
(Ok 2min ist etwas übertrieben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hartz4lifestyle
02.05.2016, 05:12

Ja ich finde wenn man länger als 1 Minute wartet, und nichts passiert kann man gehen. 

wenn ich z.b. mit meinen Freunden unterwegs sind, warten wir eig. nie, selbst wenn es in eine paar sekunden grün wird (das finde ich dann schon irgendwie assi...)

0

Gewöhn dir das besser nicht an, solche Radler werden meist früher von Autofahrern weggebügelt.
Außerdem 60-100€ und falls du einen Führerschein hast 1 Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hartz4lifestyle
02.05.2016, 05:14

Niemand würde es zugeben, aber ich glaub jeder at sich auch schonmal cool gefühlt bei rot zu gehen...;)

Nicht wahr?

0

Wenn keiner es gesehen hat war da auch kein Auto oder sonst jemand.

Also keine Gefahr.

Als Fahrrad Fahrer hast du ja auch die Möglichkeit über die Straße UND Gehweg zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hartz4lifestyle
02.05.2016, 05:15

Mache ich! Neulich war es für Autos (Straße) rot, und ich bin einfach mit dem Fahrrad über den Gehweg (war zwar auch rot) aber nicht so ein schlimmes Vergehen,  dann rüber zu fahren

0

Asi ist es nicht aber dir wird schon niemand deswegen den Fahrradführerschein wegnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hartz4lifestyle
02.05.2016, 04:56

Bist du schonmal bei rot über die Ampel gegangen/ gefahren?

0

Was möchtest Du wissen?