Rote Ampel Blitzer Wetter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man das mal nachrechnet dann kommt man Deinen Angaben nach auf eine gefahrene Geschwindigkeit von etwa 12 bis 18km/h.

Bist Du sicher das Du so langsam gewesen bist? Man kann sich da sehr schnell täuschen.

Falls Du die Wetterbedingungen als Begründung angeben willst, mach es nicht. Man könnte Dir unangepasste Fahrweise vorwerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erzählst Du da für Zeug. Wenn Du 15m vor der Ampel warst, als diese auf gelb umgesprungen ist (die Gelbphase dauert bundesweit innerhalb geschlossener Ortschaften 4 Sekunden), dann warst Du so langsam, daß Du selbst bei Glatteis noch zum Stehen gekommen wärst.

So stellt man sich Fahranfänger vor. Einwandfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde mich von selbst bei der Polizei melden. Macht auf jedenfall ein besseren eindruck, als wenn du erst kommst wenn du das Foto bekommen hast.
Kommt dann auf den Herren oder Dame an die vor dir steht.
Würde einfach mal ganz freundlich da hin gehen.
Die können aber meine ich nicht sehen ob die Ampel wie du gesagt erst kurz beim drüberfahren auf rot gegangen ist oder schon auf rot war.
Mit freundlichen grüßen
ArcticBear

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?