Rote Ampel + Vorfahrt gewähren + grün Pfeil ampel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

@Sajidah,

wenn es an einer Kreuzung zwei Ampeln gibt, die Hauptampel und eine zusätzliche Ampel für Rechtsabbieger, darf man in zwei Fällen fahren und nach rechts abbiegen. Einmal wenn die Rechtsabbiegerampel grün leuchtet und wenn die Hauptampel grün leuchtet. Leuchtet die Hauptampel grün, muss zusätzlich auf den Verkehr auf dem Fußgängerüberweg geachtet werden, da die in dem Moment ebenfalls Grün haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fall1: Der grüne Pfeil ist ein Schild und kein Lichtzeichen. Dann muss angehalten werden wie an einem Stopschild. Wenn frei ist darf dann erst abgebogen werden auch wenn die hauptampel rot zeigt.

Fall2: Der Pfeil ist ein Lichtzeichen. Muss man sich eigentlich nur wie eine Sparampel vorstellen bei der man rot und gelb weggelassen hat. Ist der Pfeil grün darf sofort gefahren werden. Geht der Pfeil aus muss bei sonst rotem Lichtzeichen angehalten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die ampel grün ist, kannst du ohne anzuhalten abbiegen. 

Wenn die ampel rot ist musst du an der Haltelinie der roten Ampel (3sek) halten, dann vorfahren und wenn frei ist fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

güner Pfeil oder grüne (zusätzlich zur normalen Ampel) Lichtsignalanlage? Bei grünem Pfeil wie beim Stoppschild verhalten- bei grüner Lichtsignalanlage darf man direkt fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüner Pfeil als Schild heißt, auf Gegenverkehr achten und fahren wenn frei ist. Grüner Pfeil als Ampel heißt, du hast freie fahrt.

Gibt auch unterschiede zur Ampel mit und ohne Pfeil. Mit Pfeil ist, nur du hast Grün. Ohne Pfeil bedeutet, auch Gegenverkehr hat Grün und du solltest als Linksabbieger erst den Gegenverkehr durchlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?