Rote Ader und "Mini-Pickel" am Penis - Ist das normal?

Bild von roter Ader und "Mini-Pickeln" - (Gesundheit, Medizin, Sexualitaet) Bild von "Scheibchen" - (Gesundheit, Medizin, Sexualitaet)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus,

Die "rote Ader" die du beschreibst ist die sogenannte Raphe Penis, die "Penisnaht"

Wenn wir Embryonen im Mutterleib sind, dann entwickeln sich Männer und Frauen erstmal komplett gleich - das ist auch der Grund, wieso du bspw. Brustwarzen hast :)

Das Ganze ist so, dass erstmal beide Geschlechter eine Öffnung haben, wo später die Geschlechtsteile sitzen werden - bei Männern wächst diese Öffnung zu, und die Stelle an der sie zuwächst ist die Penisnaht; bei Frauen bleibt sie offen und bildet später das äußere Geschlechtsteil. :3

Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Raphe_penis

Die Penisnaht mündet in das Vorhautbändchen - das dürfte vermutlich das "Scheibchen" sein was du meinst, schau mal auf das angehängte Bild - Nummer 4 ist das Vorhautbändchen :)

Die Pickel, die dir aufgefallen sind, sind sogenannte Fordyce-Drüsen - das sind Talgdrüsen, die jeder Mensch hat - und auch jeder Mann am Penis.

Diese Drüsen können je nach Mann mal mehr und mal weniger sichtbar sein - auch von Größe und Aussehen unterscheiden sie sich, meistens sind es aber kleine, weiß-gelbliche Kügelchen / Bröckchen direkt unter der Haut. Solche Fordyce-Drüsen sind völlig natürlich und kein Problem :3

Dein Penis ist völlig gesund - mach dir da keine Gedanken :)

Lg

Vorhaut und Vorhautbändchen - (Gesundheit, Medizin, Sexualitaet)

Seltsame Zeichnungen, die alles Mögliche sonst sein könnten, jedenfalls nicht so ganz passend zu dem sind, was du schilderst.

Keine Probleme

Was möchtest Du wissen?