Rostiges Wasser aus der Leitung Ursache?

Wasser  - (Haus, Wasser, Schmutz) Wasser - (Haus, Wasser, Schmutz) Britta Filter  - (Haus, Wasser, Schmutz) Schlamm - (Haus, Wasser, Schmutz)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Des Rätsels Lösung dürfte einfach sein ... das kommt von verzinkten Leitungen. Die wurden eine Zeitlang verbaut. Die Beschichtung löst sich und zwar im gesamten Gebäude. Die gelösten Partikel werden "ausgeschwemmt" und wer auch noch ungünstig am "Ende" des Strangs ist, bekommt diese rostbraune Brühe aus dem Hahn. Das ist unbedenklich, aber wer will in so einem Wasser baden? wohl Keiner. Es gibt die Möglichkeit mit einer "Flüssigkeit" das Rohrnetz durchzuspülen und damit die Rohre innen zu versiegeln, kostet aber natürlich Geld.

Dankeschön. Hat ein Handwerker denn meine Theorie bestätigt?

0
Kann ich das Wasser von den Wasserwerken untersuchen lassen

Jedes Wasserwerk unterzieht sein Wasser einer recht gründlichen Prüfung, ob sie das auch Privatpersonen anbieten oder ob ein Labor beauftragt werden muss, lässt sich ja leicht herausfinden.

Verantwortlich für die Qualität ist das Wasserwerk nur bis zum Hausanschluss, daher scheint es viel einfacher in der Nachbarschaft nach ähnlichen Problemen zu fragen.

Was kann ich tun bzw welche Rechte habe ich.

Fast immer ist der Vermieter in solchen Fällen in der Verantwortung. Damit er der nachkommt, sollte man den Schriftweg wählen und vielleicht noch auf einen Kaffee einladen aus dem Gebräu der Leitung.

Der Vermieter interessiert sich nicht sonderlich

Das Interesse lässt sich durch Ankündigung einer Mietminderung oder ersatzweise fristlose Kündigung wahrscheinlich steigern. Für beides sollte man sich aber beraten lassen.

entweder die Wasser-Leitungen oder der Boiler im Kessel ist dald fertig es wurde kein Edelstahl verwendet ein normaller Boiler ist nach ca 10 Jahre durch guckt mal im Keller wie alt der Kessel ist

Das Problem besteht nur beim Kaltwasser.Wenn man warmes raus lässt, ist das Wasser klar

0

Dusche: Wasser wird braun?

ich habe von meiner dusche den duschkopf abgemacht weil da kam noch wasser rauskam

der duschkopf habe ich grad entkalkt

danach habe ich einfach mal das wasser laufen lassen (ohne duschkopf)

es kam erstmals nur leichtgebräuntes wasser raus (nach kurzer zeit war es wieder normal)

dann habe ich mal nur kaltes wasser rausgelassen worauf es wieder leicht braun wurde

dann hab ich sozusagen auf volle hitze gedreht, und dann kam eine richtig dunkelbraune brühe raus

ist das normal?

...zur Frage

Grundwasser oder nicht?

Ich muss herausfinden ob meine Aussenanschlussstelle (Wasser) von der Grundwasser Leitung oder vom (Hauswasser[Leitungswasser der Stadt]) kommt.. Der Vermieter kann mir keine Auskunft geben, da er es selbst nicht genau Weiß.

Wie kann ich dies Herausfinden ? Leitungen nachverfolgen-> Keine Chance

...zur Frage

Wie kann ich das Wasser vor dem Haupthahn abstellen/abstellen lassen?

Bei mir im Haus hab ich heute festgestellt, dass der Hauptwasserhahn undicht ist und tropft. Zu allem überfluss ist es natürlich der absperrhahn vor der Wasseruhr. Ich hab mich schon mit meinem Wasserversorger in Verbindung gesetzt, da wurde ich fein abserviert, man könne mir warum auch immer nicht mal eben das Wasser abdrehen. Was würden die denn machen, wenn da ein Richtiges Leck vor der Wasseruhr wäre und die Bude langsam absäuft? Also wie bekomme ich es hin, dass einmal für (gehen wir mal sicher) 6Stunden kein Wasser fliesst? Zur Info: In dem Haus wohnt nur meine Familie und wir vermieten es weder an jemanden, noch wohnen wir da zur Miete.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?