Rostiger Nagel im Apfel erhöht Eisenwert im Blut - stimmt das?

4 Antworten

Ich spende regelmäßig Blut beim DRK. Doch Mitte der 1990er Jahre hatte ich ein Problem mit dem HB-Wert. Er sank unter den damals vorgeschriebenen Wert von 12,5 für Männer. Da erinnerte ich mich an einen Rat unseres Hausarztes gegenüber meiner Frau, die ein Eisenpräparat verschrieben haben wollte. Er sagte ihr: "Nehmen Sie einen Apfel, stecken einen Nagel hinein und essen Sie diesen Apfel am nächsten Tag. Machen Sie das regelmäßig." Ich selber habe dann diesen Rat befolgt und einen durchschlagenden Erfolg erzielt. Beim nächsten Blutspendetermin erreichte ich einen HB-Wert von 15,6 - ein Wert, den ich bis dahin noch nie erreicht hatte. Irgendwann hatte ich auch einmal einen Wert von über 17. Ich nehme diese Eisenäpfel (mit mehreren Nägeln) jetzt schon seit etwa 15 Jahren, und zwar ohne jegliche Nebenwirkungen, wie sie sonst durch die sogenannten Eisenpräparate bei Bekannten aufgetreten sind.

man nahm nicht rostige eisennägel, sondern neue blanke eisennägel, steckte sie über nacht in einen apfel und holte sie morgens wieder raus. dann aß man den apfel, und das wirkte. und heute wirkt es auch noch: geh in die apotheke und bestelle dir Ferrum pomatum D1, 50 ml, OP Weleda, 1-3mal täglich 5-10 Tropfen mit Wasser verdünnt einnehmen. das wird hergestellt mit frischem apfel und blankem eisen, und es wirkt, zb in der schwangerschaft.

vielleicht, doch würde ich meinen Eisengehalt auf schonendere Art und Weise steigern bei den vielen Keimen auf einem verrosteten Nagel!

Was tun, damit Blut rot bleibt?

Wenn man Bilder mit seinem Blut auf Papier malt, gibt es etwas, was man über Blut rüber machen kann damit es rot bleibt? Nagel Klarlack vielleicht?

...zur Frage

Warum bin ich immer so müde - Eisenmangel?

Hallo,

ich bin seit längerem ständig müse, ich könnte ständig schlafen. Außerdem bin ich viel gereizter und nicht mehr so leistungsfähig wie früher. Ich habe ein grosses Blutbild machen lassen, anscheinend ist alles soweit in Ordnung.

Ich habe gelesen, dass ein Eisenmangel eine mögliche Ursache sein könnte. Ein Eisenmangel kann wohl auch vorliegen, obwohl der Eisenwert im Blut ok ist. Mein Ferritin-Wert war 130, mein Eisenwert 75.

Könnte bei mir tatsächlich ein Mangel vorliegen ? WIe könnte ich den beheben ?

Gruß

Jürgen

...zur Frage

Eisenmangel nun Infusion oder Tabletten!

Hallo ihr lieben. Und zwar geht es darum das ich letzte Woche beim Arzt war zum Blut abnehmen, nun wurde mir gesagt das mein Eisenwert total im Keller ist und ich nun Infusion oder Tabletten kriegen soll. Hat jemand erfahrung mit solchen Infusionen?! Habe irgendwie ein bisschen Muffensausen wegen möglichen Nebenwirkungen.. habe im Internet gelesen das es zu Durchfall, Schwindel, Erbrechen und Bauchschmerzen kommen kann!

Freue mich über jede Antwort.. Danke im vorraus :)

LG

...zur Frage

Blut unter meinem Zeh!?

Ich habe einen Zeh unter dem Blut herauskommt. Es tut etwas weh. Der Nagel ist blaulich. Ich habe gehört man muss sich den Nagel dann im Krankenhaus ziehen lassen... Muss ich das auch? Danke im Voraus

...zur Frage

Ich habe mich ahn einer leicht rostigen rasier klinge verletzt 5 min danach desintvizirt kriege ich eine Blutvergiftung?

Wurde von leicht rostiger rasier klinge verletzt ca 5 min danach desinfiziert kriege ich jetzt eine Blut vergiftung

...zur Frage

Warum steigt den mein Eisenwert nicht, muss ich mir Sorgen machen?

Hi,

ich habe seid mehreren Jahren sehr starken Haarausfall und ich dachte immer, dass ist wegen der Pubertät. Aber dieses Jahr im Juni hat es mir dann gereicht, weil ich habe kahle Stellen am Hinterkopf entdeckt und dann bin ich zum Arzt. Dann wurde mir Ende Juni das erste mal das wegen Blut abgenommen. Ende Juni wurde ich dann zu einem Gespräch eingeladen und mir wurde gesagt, dass ich Eisenmangel haben und der Eisenwert nur bei 6 liegt. Ich habe dann dafür Tabletten verschrieben bekommen "ferro sanol duodenal kapseln". Die Tabletten sollen halt dafür sein, dass der Eisenwert steigt. Dann wurde mir im Juli ein Fingerpieks gemacht, da war dann der Eisenwert bei 9. Jetzt wurde mir letzte Woche erneut ein Fingerpieks gemacht und der Eisenwert war wieder bei 6. Das wegen musste ich jetzt wieder am diesem Mittwoch zur Blutabnahme kommen, weil da wohl sicher gemacht werden kann, wie hoch der Wert nun ist. Jetzt habe ich am Freitag bei meinem Arzt angerufen und wollte wissen, wie der Eisenwert jetzt ist und da wurde mir nur am Telefon gesagt, dass ich einen neunen Termin brauche um zu besprechen, wie es jetzt weiter gehen soll. Ich finde es richtig gemein, weil ich habe jetzt erst am Dienstag ein Termin bekommen und ich mache mir jetzt voll die Sorgen was den los sei. Aber ich denke mir mal, dass der Eisenwert wieder gesunken ist. Was würdet ihr sagen. Die Ursache von dem Eisenmangel ist, weil ich immer so starke Periode hatte und jetzt auch das wegen die Pille nehme.

Entschuldige das ich so einen Roman geschrieben habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?