Rost auf Naturstein-Treppe durch Schüppe - wie bekommt man das weg?

3 Antworten

Das verschwindet wirklich im Laufe der nächsten Wochen von selbst. Wenn es dringlich für Dich ist, aber der Baumarktrostreiniger zu teuer, so kannst Du Cola oder Essig Essenz benutzen. Teste aber vorher, ob der Essig nicht die Steine anlöst oder verfärbt. Kalkhaltiger Stein löst sich durch Essigsäure. Die ganze Sache sollte einige Stunden einwirken, bei Regen also sinnlos!

es ist granit, kein kalk, danke für deine tipps!

0

Im Baumarkt einen speziellen Naturstein-Reiniger kaufen und anwenden.

Abwarten! Das vergeht, die Ursache ist ja weg.

Hinterlassen rostige Gegenstände Rostflecken auf Granit?

Ich habe seit kurzen eine helle Granitterrasse.

(Hauzenberger - Granit gestrahlt).

Im Moment habe ich noch sehr günstige Terrassenmöbel aus Polyrattan, die ein pulverbeschichtetes Metallgestell haben.

**Sobald diese Stühle nass werden kommt unten rostiges Wasser raus.

Kann dieses rostige Wasser meinen Granit verfärben? Oder kann man dies einfach wieder wegputzen?**

...zur Frage

Naturstein weg reinigen

Hallo. Wir haben vor dem Haus einen Natursteinweg, der schon grau angelaufen ist. Ich bekomm das mit dem Hochdruckreiniger nicht weg. Wer hat eine Idee und wie kann ich das so pflegen, dass es wieder glänzt :)

...zur Frage

Marmorheizplatten Reinigen

Hallo, wir haben Marmor Heizplatten in unserem Haus. Allerdings verfärben die sich im oberen Bereich gelb, durch was kann ich nicht genau sagen, vielleicht durch staub der sich "einbrennt" oder wenn man mit den Händen die Heizplatte berührt dass das Fett der Haut die Verfärbung mit sich bringt, was auf dem weißen Naturstein nicht schön aussieht. Wie bekommt man das wieder weg? Im internet steht einiges dass man keine Säurehaltigen Mittel usw nehmen soll. Erfolg berichtete jemand mit Nitroverdünnung auf einer Marmor Tischplatte. Ist Nitroverdünnung zu empfehlen oder nicht? ich würde es gerne ausprobieren, aber da eine solche Heizplatte um die 1000 euro kostet, will ich es nicht verschlimmern.

Danke für Antworten

Mit Freundlichen Grüßen

...zur Frage

Erdkabel verlegen, vorbereiten?

Ich möchte mir ein Erdkabel in den Garten legen, bzw. vorbereiten, wo ich dann irgendwann mal wieder ran kann um eine Beleuchtung zu bauen oder sonst etwas. Da ich gerade einen Anbau gemacht habe und der eine Komplett neue, bzw. eigene Verteilung bekommt, bietet sich das halt an. Nun bin ich mir nicht sicher wie ich das Kabelende im Erdreich liegen lassen soll, einfach abschneiden und zugraben geht ja nicht. Welche Lösung ist die sicherste? Gießharz-Muffe oder einfach eine Wasserdichte Verbindungsmuffe? Oder gibt es da noch andere Lösungen???

Ps: Ich möchte keine Säule oder Naturstein Imitat im Garten sehen haben!

...zur Frage

Wie kann man einen Rost-Fleck aus einem hellblauen Hemd entfernen?

Bin auf der Baustelle an einem verrosteten Gitter vorbeigestreift. Ist das Hemd jetzt hin?

...zur Frage

Wie reinigt man Schiefer im Bad am besten?

Wir haben in unseren Bädern sowohl am Boden, als auch in den Duschen Schiefer verlegt. Sah am Anfang super aus, leider haben wir ziemliche Probleme, den Schiefer - gerade in der Dusche - sauber zu halten. Vor allem Kalkablagerungen halten sich hartnäckig und da man an Schiefer ja nicht mit säurehaltigen Substanzen gehen soll, weiß ich nicht so recht, mit was ich die Fliesen wieder richtig sauber bekomme. Ich habe bereits Finalist Nr. 40 versucht, Zementschleierentfernen und Pflegewachsöl bzw. Steinöl. Nichts hat den erhofften Erfolg gebracht. Hat irgendwer Tipps, wie man den Kalk von den Schieferfliesen bekommt?

Schonmal tausend Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?