Ross Kemp - Seriös?

1 Antwort

Ich würde mal vermuten, dass die Bilder und Opferschilderungen zwar einerseits vollkommen real sind, aber das Team aus gutem Grund nicht wirklich in die schlimmsten Viertel gehen kann. DA vermutet man dann aber auch keine schlimmeren Bilder der allgemeinen Lebensumstände ( Behausungen / Versorgung ) wie in den absolut unzugänglichen Sektoren. Aber das deutet diese Reportage auch an, wenn man genau zuhört.

"Diese"? Von welcher Reportage sprichst du?

0

Was möchtest Du wissen?