rosmarin zurückschneiden oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo aspinall,


du kannst gerne die trockenen stellen abschneiden und auch gerne auslichten, um die bildung von neuen rosmarinzweigen zu fördern. frühjahr oder herbst sind dafür am besten geeignet

die etwas stärkeren, schon holzigen äste ganz unten (das alte holz) kannst du ebenfalls auslichten (hier auf scharfes scheidewerkzeug achten, um nicht das alte holz unnötig verletzen), aber nicht zuviel, denn rosmarin wächst langsam, und zu kahl sieht er nicht mehr hübsch aus.

die abgeschnittenen triebe kannst du feinhacken und trocknen. die trockenen, hölzernen zweige hebe ich auch auf und lass sie ebenfalls in einer papiertüte trocknen. beim grillen zur kohle geben, wenn das fleisch fast fertig ist - gibt ein tolles "räucheraroma".


lg, porre

danke für die tips; super

0

Was möchtest Du wissen?