Rosetta-Mission...Themen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Nochi95,

Das problem ist nun wir finden nichts...

Echt jetzt? Wo habt Ihr nachgeschaut? Unterm Bett?

Internetrecherche gehört eigentlich zu dem, was Ihr lernen sollt.

Man kann zum Beispiel mal .... ganz vorsichtig.. nach "Rosetta" googeln.

Einer der ersten Hits geht zur "Rosetta"-Seite der DLR - eine für Eure Zwecke absolut zitierfähige Quelle

http://www.dlr.de/dlr/desktopdefault.aspx/tabid-10394/

Das muss man dann halt mal ganz durchlesen.

Wenn man dann noch mehr braucht: Der Wiki-Artikel ist bei einer Recherche immer eine gute Ausgangsbasis, wenn man sich im Thema nicht gut auskennt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosetta_(Sonde)

Und nein, jetzt nicht "wir dürfen Wiki nicht verwenden". Dann verwendet Ihr es halt nicht - aber informieren kann man sich trotzdem da: Vor allem unten auf jeder(!) Wiki-Seite ist eine Fundgrube an Literaturangaben und Links. Aucvh hier Seitenweise. Empfehlenswerte und benutzbare Links

Z.B zur ESA:

http://www.esa.int/ger/ESA_in_your_country/Germany/Die_Rosetta-Kometenmission_im_Ueberblick

Oder hier auf Englisch, sogar noch ausführlicher: http://www.esa.int/Our_Activities/Space_Science/Rosetta

Oder zu Bernd Leitenberger:

http://www.bernd-leitenberger.de/rosetta.shtml

Der Artikel geht im Detail auf den Aufbau ein.

Allein aus der buntbebilderten Broschüre der ESA kann man alles Mögliche rausholen. Z.B auf S.14/15 den Aufbau, zu dem Ihr nirgends was gefunden habt.

http://esamultimedia.esa.int/multimedia/publications/BR-321/

Tolle Vorträge zur Mission findet man auch:

Harald Lesch und Josef Gaßner beschreiben die Rosetta-Mission:

Josef Gaßner beschreibt, wie man Philae wiedergefunden hat und erste Ergebnisse der Mission:

Ehrlich: Erkläre mir, wo man im Web suchen muss, um NICHTS zu finden??

--------------

Die ergeben sich bei so einer Gruppenarbeit bei der Sichtung des Materials. Ihr habt eine vorgegebene Gesamtzeit und eine Anzahl Teilnehmer. Daraus ergibt sich die Redezeit und daraus wieder der Umfang des Materials, das jeder vorstellen kann.

Man trägt bei einer solchen Gruppenarbeit erst mal das Material zusammen, das man insgesamt zeigen möchte. Dazu sichtet man die Daten. Wenn das ausgewählte Material vor einem liegt, macht man einen roten Faden durch das Gesamtreferat.

Und daraus pickt sich dann jeder einen Teil raus.

Aber die Arbeit überlasse ich jetzt mal Euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noxchi95
13.10.2016, 20:14

Ich meinte nur zum Aufbau haben wir nichts gefunden sonst hatten wir was und wir brauchen noch mehr oberthemen aber trz danke

1

Was möchtest Du wissen?