Rosenkohl? Wie macht man den?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich putze den Rosenkohl indem ich die äußeren Blätchen entferne und ein wenig vom Strunk. Dann ritze ich den kleinen Strunk kreuzförmig ein. Dann lege ich ihn in kaltes gesalzenes Wasser und koche ihn auf, dann bei kleiner Stufe 15-20 Minuten köcheln (sollte bißfest sein). Dann das Wasser abgießen. Etwas Butter in den Topf schmelzen und die röschen darin schwenken. Nach Geschmack Muskat drüber. ich mag es so natürlich wie möglich. Speck würde meines Erachtens nach den zarten Geschmack des Kohl übertünchen. Und Semmelmehl gehört ja nun schon gar nicht dran! Ist auch viel zu kaloriernreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daevers
01.01.2009, 21:40

Mit Speck und Zwiebeln in der Pfanne geschwenkt, Schmeckt einfach gut !

0

Äußere welke Blätter entfernen. Unteres Stück vom Strunk abschneiden und ggf kreuz einritzen. ( Damit er schneller gart ) Topf mit Gemüsebrühe oder Salzwasser aufsetzen. Darin den Rosenkohl kochen bis er weich ist. Wasser auskippen. Ausdämpfen lassen mit einen Stück Butter und etwas Muskat / Pfeffer / Salz würzen. Fertig. Guten Appetit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inner großen pfanne mit wenig wasser und wenig öl garen, wasser dabei verdunsten lassen (kein Deckel), so daß man automatisch zum braten übergeht (gibts dafür eigentlich n speziellen Begriff?) würzen nur mit salz und frischem Muskat. das ist oberlecker!! Nix speck - Speck = bäbä

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz sanft mit etwas Butter und wenig Wasser weich dünsten. Bißchen Salz, Pfeffer, Muskat - hmmmmmmmmmmmm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wernilein
01.01.2009, 19:08

guten Hunger,:-))

0

Rezepte (Links): Rosenkohl http://kuerzer.de/Cd4kRBOhR | essen-und-trinken.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

putzen/schälen und dann in wasser mit salz kochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arwen45
01.01.2009, 18:51

die kleinen Strünke kreuzweise einritzen und ohne Salz kochen, erst am Ende salzen

0

http://www.daskochrezept.de/suche/volltextsuche/?param_search_string=rosenkohl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?