rosen einpacken ohne das sie kaputt gehen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nehme eine passende Vase oder einen kleinen Eimer mit zur Schule. Des Weiteren brauchst du noch einen etwa 2 bis 3 Liter fassenden Gefrierbeutel, ein Gummiband sowie einige Blätter von Haushaltsrollenpapier.

Die Blumen nimmst du in der Hand mit. (Kannst die Stängel auch in Haushaltsrollenpapier und Gefrierbeutel einpacken.) In der Schule füllst du den kleinen Eimer oder die Vase mit Wasser und stellst die Rosen hinein.  Nach Schulschluss nimmst du den Strauß aus dem Wasser, tauchst das Haushaltsrollenpapier in Wasser, legst es doppelt und wickelst es unten um die Stängel. Danach stülpt  du den  Gefrierbeutel darüber und fixierst ihn mit dem Gummiband. So bekommen die Blumen genügend Wasser und welken nicht.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?