Rosacea creme im Winter?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir ist nur bekannt, dass z.B. aus der Pflegelinie EUCERIN eine kaschierende Tagespflege mit LSF25 gibt.

Frage mal in der Apotheke danach.

Auch könntest du versuchen, einen Hauch Nachtcreme zuerst, dann darüber ein wenig Tagescreme aus deiner bislang verwendeten Pflegelinie zu nehmen.

So oder so, wäre auch darauf zu achten, dass nicht viel Feuchtigkeit also keine Emulsion als Tagespflege im Winter verwendet wird. Die wäre nämlich zu flüssig und bietet im Winter zu wenig Schutz.

Was möchtest Du wissen?