Rosa Führerschein muss für 4 Wo abgegeben werden,bekomme ich ihn wieder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du wirst genau deinen rosa Führerschein zurück bekommen, allerdings erst nach einem Monat (nicht schon nach vier Wochen).

Gegen dich wurde ein Fahrverbot verhängt. Während der Dauer des Fahrverbotes wird der Führerschein des Betroffenen amtlich verwahrt. Nach Ablauf der Verbotsfrist erhältst du ihn dann wieder zurück.

Anders sieht es bei der Entziehung der Fahrerlaubnis aus. Entziehung der Fahrerlaubnis bedeutet die Entziehung des erteilten Rechtes, ein Kraftfahrzeug zu führen. Da der Führerschein das Bestehen dieses Rechtes dokumentiert, wird er in einem solchen Falle vernichtet, da dieses Recht dann ja nicht mehr besteht. Wird später eine neue Fahrerlaubnis beantragt und erteilt, dann wird über dieses Recht auch ein neuer Führerschein ausgestellt. Das aber ist bei dir nicht der Fall.

Franticek 18.06.2011, 10:30

DH,
wie immer - korrekt bis ins Detail!

0

oha.. also BF17? dann bist du noch in der probezeit und fährst da schon 50 km/h zu schnell? bist du vor kurzem 18 geworden oder saß n erwachsener daneben..? wie passiert sowas gleich am anfang?

LadyCullen 18.06.2011, 03:07

Nein ich habe den Führerschein den es vor den Scheckkarten-Führerscheinen gegeben hat und das seit 1997. Habe auf der Autobahn bei Nacht und Regen das Schild 80 km/h bei Nässe leider übersehen. War in Gedanken und mutterseelenallein unterwegs bis auf den unfreundlichen Polizisten. :-/

0
frettchen93 18.06.2011, 16:39
@LadyCullen

achso.. ja dann ist das nich so wild und du bekommst ihn auf jeden fall wieder;)

0
frettchen93 18.06.2011, 16:39
@LadyCullen

achso.. ja dann ist das nich so wild und du bekommst ihn auf jeden fall wieder;)

0

Sofern du den überhaupt wiederbekommst - wundert mich sehr, dass du deinen Führerschein nur für 4 Wochen abgeben sollst - müsstest du eigentlich den rosa Zettel wieder bekommen. Ich stelle mir übrigens gerade die selben Fragen wie frettchen93.

LadyCullen 18.06.2011, 02:59

Hallo, nein nein nicht den BF17! Ich hab meinen rosa Führerschein seit 1997 :-) quasi den alten Führerschein den es vor den Scheckkarten gab.

0
JotEs 18.06.2011, 05:42

wundert mich sehr, dass du deinen Führerschein nur für 4 Wochen abgeben sollst

Es sind auch nicht nur 4 Wochen sondern 1 Monat, und das ist auch die vorgesehene Dauer des Regelfahrverbotes bei einer Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit um 41 km/h bis zu 60 km/h außerhalb geschlossener Ortschaften.

0

Du wirst deinen wiederbekommen :)

Was möchtest Du wissen?