"Rosa" Ausfluss nach Scheidenpilz behandlung!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde dir auch Raten zum Arzt zu gehen. Denn dann hast du die Gewissheit was es genau ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es ist nicht unbedingt klug so etwas auf eigene faust zu behandeln

du wirst wohl zum arzt müssen

der supergau anscheinend für viele frauen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTree
08.10.2012, 21:07

Und wieso gibt es dann so Freiverkäufliche Mittel?! Ich hatte nichts anderes als eine Pilzerkrankung nach einer Antibiotika einnahme....

0

Cooool ich hätte auch gerne pinken Ausfluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FairyTree
08.10.2012, 21:14

Die wunderbarste Antwort von Welt. Hab dank.

0

Könnte Blasenschleimhautentzündung sein (durch Blasenspiegelung festgestellt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?