Root-Server Minecraft-Port belegt ohne das ein Minecraftserver läuft weiß jemand die uhrsache?

...komplette Frage anzeigen Screenshot von netstat - (Minecraft, Server, Linux)

4 Antworten

mit dem Befehl socklist findest du heraus, ob der und von wem der Port belegt ist.

Oft ist es so, dass diese Liste mit einer Zeitverzögerung bereinigt wird. Das kann also entstehen, dass der Server gestartet wurde, aus irgendeinem Grunde beendet wird und beim erneuten Start der Port noch nicht wieder frei ist, obwohl das Programm nicht mehr läuft.

In so einem Falle sollte man erst einmal de Grund des Absturzes finden.

Welches Programm läuft denn unter der angezeigten Prozess-ID?

man hostet nicht auf 0.0.0.0 -  das wird der Fehler sein... 

Kiboman 01.02.2016, 17:02

macht man nicht stmmt, ist aber nicht das problem.

0

Der Standardport von Minecraft ist 25565

Omahildegart 06.12.2015, 20:32

Ich weiß aber der Minecraft-Server war auf den Port kofiguriert

0

Was möchtest Du wissen?