Rook Piercing,Schmerz,Heilung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß zwar nicht, ob meine Antwort noch relevant ist, aber:

Ich habe 4 Ohrlöcher und mein Rook-Piercing, sonst hatte ich noch nie was anderes. Ich habe im Internet vorher sooo viele Horrorgeschichten über das Stechen des Rock-Piercings gehört und hatte dann auch irgendwann total Angst, wollte es aber unbedingt haben. Genau an meinem 18. Geburtstag bin ich dann zum Piercer - er bereitet gerade alles vor, ich erzähle ihm von den ganzen Horrorgeschichten und dass ich total nervös bin, woraufhin er nur meinte: Was würdest du denn sagen, wenn ich dir sage, dass ich schon fertig bin? Und tatsächlich, ich habe NICHTS gemerkt, und damit meine ich wirklich üüüüberhaupt nichts (ich freue mich bis heute, dass es so abgelaufen ist). Zu der Heilung: Das hat wirklich schon was gedauert.. Also ich würde schön sagen, dass es 2 Jahre gedauert hat, bis es wirklich komplett abgeheilt war, fand ich aber auch nicht schlimm, weil ich trotzdem nie richtige Schmerzen hatte, ich hatte nur länger mal Probleme mit Wundfleisch, das ging aber auch irgendwann von alleine weg.

Also als Resümee kann ich halt nur sagen: Niemand kann dir sagen, ob es weh tun wird oder nicht - Manche hatten höllische Schmerzen, Andere (wie ich) haben NICHTS gemerkt. Du musst es also selbst ausprobieren, damit du dir ein Urteil bilden kannst. Ich liebe mein Rook bis heute und habe es nicht 1 Sekunde, es mir stechen zu lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo:)
Also ich habe auch mehrere Piercings, ebenso einen Helix und Tragus, die haben mir im Vergleich zum Rook-piercing auch echt 0 wehgetan als es gestochen wurde.
Ich möchte dir damit keine Angst machen, aber dir auch nicht deine Angst nehmen, denn dieser Piercing ist tatsächlich sehr schmerzhaft. Natürlich ist das Empfinden des Schmerzes von Mensch zu Mensch verschieden, doch das sollte dir auf jeden Fall vorher bewusst sein.
Da der Knorbelbereich des Rook-Piercings sehr dick ist, dauert auch der Abheilungsprozess super lange. Ich habe mir den Piercing letztes Jahr im August stechen lassen und erst jetzt ist er richtig am Abheilen. Anfangs konnte ich nicht mal auf dem linken Ohr schlafen oder telefonieren. Ich bereue es nicht, mir stechen gelassen zu haben, dennoch würde ich es nie wieder tun, alleine wegen der Schmerzen und der Abheilung.
Trotzdem viel Spaß mit dem Piercing, wenn es denn doch soweit sein sollte ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?