Ronaldo hat einen vertrag bis 2018 ,kann psg ihn jz gleich nach der seson nehmen oder nicht und warum?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Meines Wissens hat Ronaldo eine Ausstiegsklausel über 1 Milliarde € im Vertrag. Wenn PSG die bezahlt, kann er wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sie können.

Für eine festgelegte Ablösesumme (wird zwischen beiden Vereinen verhandelt) kann jeder Spieler zu jedem Verein wechseln.

So kommen dann die mittlerweile 3-stelligen Millionensummen zustande die für Spieler geboten werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasCr7x
28.04.2016, 16:25

Ja aber ich glaube nicht das zidane das will oder?

0

Natürlich kann er wechseln, aber Zidane und der ganze Verein wird ihm nicht gehen lassen. Da er einfach der beste Spieler der Mannschaft ist. Er ist ein Totgarant. Perez(der Präsident) will 500mio. für ihn haben MINDESTENS also wir er nicht wechseln.
PS. Er wird noch bis 2020 verlängern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn Ronaldo noch einen Vertrag bis 2018 hat, wenn die Ablösesumme stimmt bzw. Real damit einverstanden ist, dann kann PSG ihn verpflichten... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Wenn beide Vereine und Spieler einverstanden sind geht das Wird dann halt sehr teuer.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte er nach Paris gehen?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasCr7x
28.04.2016, 16:26

Es wird sehr viel speckuliert?😅

0

Was möchtest Du wissen?