Romantisches-trauriges buch- empfehlungen?:-)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe zuletzt "Das Schicksal ist ein mieser Verräter." gelesen. "Wer hier nicht weint, hat schon lange nix mehr gefühlt.", stand hinten drauf.... und mein Interesse war geweckt. Prinzipiell ist es ein Buch für Jederman, welches zum Denken anregt und Liebe, Leben & Tod sowie Ironie und Poesie vereint. Ob es dir jedoch wirklich romatisch genug ist, kann ich nicht beurteilen. Ich fand es absolut klasse.

Hey :))

Also, dass sind jetzt Bücher, die ich echt verdammt traurig fand und sogar heulen musste, weiß nicht ob das was für dich ist:

  • Bevor ich sterbe
  • Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Mein absolutes Lieblingsbuch ist Der Sommer als ich schön wurde und die anderen dazugehörigen Bücher, es hat mit total viel Liebe zutun, man kann sich richtig in den Protagonist hineinversetzen und es ist auch sehr traurig (da musste ich auch heulen ^^)

jooo sonst ist Rubinrot ganz cool, aber wenn du schon älter bist ist es glaub ich nix für dich... und mir fällt gerade auf, die anderen dann auch nicht :D ^^

LG

:) die kinder lilliths ist sehr schön!!! sehr viel liebe aber auch fantasie... sonst noch: du oder das ganze leben, du oder der rest der welt, du oder die große liebe.... haben alle miteinander zu tun und machen süchtig :)

Anderswo - Gabriele Zevin

aber mehr traurig wie romantisch :)

das falsche herz des meeres

wär abe hilfreich zu wissen wie alt du bist

Gruß lucy ;D

also hier ist ein buch das ist nicht nur romantisch und traurig sondern auch richtig verzweifelt teilweise..

Eine Liebe im Sechs-Achtel Takt

von Helge Schneider

ich dachte zuerst "helge schneider? der is doch witzig" aber das buch is wirklich romantishc traurig und zeigt so viele wahrheiten

Was möchtest Du wissen?