Romantische Volksmärchen gesucht!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Gebrüder Grimm verlegten 1812 ihren ersten Band der ,,Kinder und Hausmärchen".

Für Volksmärchen gilt eine inzwischen gängige Typisierung. Es wird typisiert nach Tiermärchen, Schwankmärchen, Schreckmärchen, Formelmärchen, Schicksalsmärchen und dem Zauber- und Wunschmärchen. Für Tiermärchen typisch sind ,,Die Bremer Stadtmusikanten", ,,Der Froschkönig", oder aber ,,Die sieben Raben". Zentrales Thema von Tiermärchen sind Tiere, denen Eigenschaften von Menschen verliehen werden und die oft eine lehrreiche sowie hilfreiche Position innerhalb der Handlung einnehmen. Schwankmärchen dagegen haben meist einen scherz - oder humorvollen Inhalt. Schreckmärchen wiederum enthalten lehrreiche Botschaften und warnen in diesen Botschaften vor drohendem Unheil. Wunsch - und Zaubermärchen enthalten meist wunderbare, die Phantasie anregende Begebenheiten und entfernen sich überwiegend von der Realität. Schicksalsmärchen basieren auf den Stärken eines Protagonisten, der seine Stärken im Rahmen der Handlung benutzt und so die Handlung vorführt.

Für Dich gefunden in http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/117108.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
powerfraqu6464 15.05.2010, 12:59

Vielen Dank für die Wertschätzung.

0

Die Volksmärchen sind über Jahrhunderte tradiert worden - weit vor der Romantik!

Kunstmärchen dagegen sind ein wesentlicher Bestandteil der Romantischen Literatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?