Romane aus der Zeitepoche der Romantik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eichendorffs "Ahnung und Gegenwart"  und "Dichter und ihre Gesellen", Bettina von Arnims Briefroman "Die Günderode" , von ihrem Bruder, Clemens Brentano gibt es den zweibändigen Roman "Godwi oder das steierne Bild der Mutter" und wenn es auch nicht-deutschsprachige Autoren sein können, dann schau dir mal die Werke Alexandre Dumas' an, einige seiner Romane sind sogar verfilmt worden, oder die Romane von George Sand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hyperion von Hölderilin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Romantik (stammt von romanz/roman/lingua romana ---> höfischer Vers-Roman)-Romane:

-  Ludwig Tieck, "William Lovell",

- Friedrich Schlegel, "Lucinde",

- C. Brentano, siehe Antwort "heide",

- Novalis, "Heinrich von Ofterdingen" (!!!),

- Heinrich von Kleist, "Die Marquise von :..." (Erzählung)

- Heinrich von Kleist, "Michael Kohlhaas" (!!!), (Erzählung)

- Achim von Arnim, "Armut, Reichtum Schuld (...)",

- Joseph F. von Eichendorff, "Ahnung und Gegenwart",

- J.F. von Eichendorff, "Aus dem Leben eines Taugenichts" (!!!) (Novelle)

- ETA Hoffmann, "(...) Kater Murr (...)",

Nu' hab' ich keine Lust mehr......................... ; - ))

pk

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?