Roman über Hotels?

5 Antworten

Brigitte Glaser - Bühlerhöhe (ok, nicht verträumt, aber spannend und nach einer wahren Geschichte)

Amor Towles - Ein Gentleman in Moskau (schön viel verträumter und einfach nur gut erzählt)

John Düffel - Hotel Angst (heißt nur so

Klassiker

Menschen im Hotel (Untertitel: Kolportageroman mit Hintergründen ) von Vicki Baum  

oder auch

 Drei Männer im Schnee von Erich Kästner

Auch, wenn es nicht verträumt ist, empfehle ich von Arthur Hailey "Hotel".

In seinen Romanen schreibt er mit viel Sachverstand über die Arbeit der US-Bürger in den verschiedenen Berufen in den frühen 60er Jahren. Ich habe mit der jeweiligen Hauptfigur mit gefiebert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

The Shining, der kann richtig Träume verursachen.

Von Vicki Baum:

Menschen im Hotrl

Hotel Shanghai

Was möchtest Du wissen?