Roman schreiben + verlegen lassen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sehr gute frage..... hatte mit 12-16 jahren auch immer wieder angefangen ein buch zu schreiben,und wenn ich mir jetzt immer das zeugs raussuche und drinn lese,muss ich immer grinsen,wie naiv das alles war im vergleich wie ein roman sein muss.abgesehen davon, dass mir das durchhaltevermögen gefehlt hatte;)am besten du schreibst es erstmal,bzw guckst wie weit du mit kommst. später wird es wohl entscheiden, wie viel talent du hast, wie dein schreibstil ist und etwas glück. denn ich könnte mir vorstellen,dass im verlag immer sehr viele manuskrpte eintreffen und die konkurenz sehr groß ist.

Du darfst vor allen Dingen nicht vergessen, vorher Deine Grammatik nochmal gründlich aufzufrischen, sonst treibst Du Deinen Lektor in den Wahn...

Versuch mal nur ne Geschichte mit so 80-100 Seiten zu schreiben mal sehen was dir einfällt und was deine Freunde sagen ob die Geschichte spannend bleibt und dir noch genug einfällt - dann Verleger zu finden auch für kleine Auflagen ist schwer da muss die Geschichte einen schon richtig vom Hocker reissen - schreiben tun viele veröffentlicht werden wenige es sei denn du hast das geld für ne Kleine Auflage selbst...

buch schreiben anonym

hallo kann man ein buch schreiben ,,, also sein gesichte schreiben als ein wahre gesichte zb ohne das man als schriftsteller / autor ..sein namen bekannt machen möchte?.wie kann man das machen? also ich möchte anonym bleiben und meine gesischte veröffentlichen ...als buch ...

...zur Frage

Ein Buch schreiben, wer korrigiert? der Verlag?

Hallüüüü,

Ich habe mal eine Frage:

Ich bin dabei ein Buch zu schreiben, es soll ein Roman werden nach einer echten Geschichte, aber ich merke, dass mir ab und zu die richtigen Worte/ Formulierungen fehlen. Die Geschichte an sich ist eigentlich sehr gut.

Wenn ich irgendwann einmal fertig bin und den "Roman" an einen Verlag schicke, geben die da einen Verbesserungstipps, bzw werden ein paar Stellen korrigiert oder kommt dann einfach nur ein** "abgelehnt"** zurück?

Wie kann man den selbstgeschriebenen Roman überarbeiten und ggf. im sprachlichen Ausdruck von anderen verändern lassen, so ,dass dieser evtl doch die Chance hat von einem Verlag genommen zu werden?

Wer hat Erfahrungen und kann meine Unsicherheiten nehmen?

Vielen Dank im Voraus und euch allen einen schönen Abend. :)

...zur Frage

Roman an Carlsen-Verlag schicken?

Also ich möchte einen Roman von mir an einen Verlag schicken.Am liebsten an Carlsen.Ich weis das ich auch schon mit meinen 14 Jahren was einschicken kann(mit der Erlaubnis meiner Eltern),aber meine Freundin meinte letztens das ich wohl kaum eine Chance hab,da Carlsen nur bekannte Schriftsteller oder wenigstens Schriftsteller ,von denen schon Bücher gedruckt worden sind annehmen. Habt ihr irrgenteine Ahnung oder vielleicht Erfahrung in sowas?

...zur Frage

Buch schreiben, Verlag finden

Also ich schreibe momentan an einem Buch und meine Frage ist, wie ich das regeln soll, wenn ich fertig bin. Also ich muss das doch an einen Verlag schicken oder so, und woher weiß ich welcher geeignet ist etc. Kann jmd erklären wie das genau funktioniert? Schonmal Danke :)

...zur Frage

Was haltet ihr vom hnb-Verlag?

Hallo,

wollte mal fragen, was ihr vom hnb- Verlag haltet? Ich schreibe hobbymäßig und habe jetzt aus vielen Ideen mein erstes Buch gebastelt :) Ich würde mich selber eher als blutigen Anfänger was das Schreiben angeht bezeichnen, dennoch würde ich es gerne nach mehreren Überarbeitungen versuchen, mein Buch an einen Verlag zu bringen. Ich bin mir bewusst, kaum eine Chance zu haben, deswegen habe ich im Internet erstmal nach seriösen Kleinverlagen gesucht, in dessen Programm mein Buch passen würde. Dabei bin ich auf den hnb-Verlag gestoßen. Meine Frage jetzt an Euch: Was haltet ihr von dem Verlag? Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen mit ihm gemacht?

Ich bin dankbar über jede Antwort!

Wilmchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?