Roman mit drei Faktoren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also Weil du twilight und tvd gelesen hast sag Ich mal house of night ist Ein muss für Dich! Und divergent fand Ich Auch super

oh das hab ich vergessen hab ich auch schon durch XD Aber divergent ist neu

0

City of Bones - Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clair - ist eine wunderschöne Buchreihe, die dich verzaubern wird. Mit den besten Charakteren, Fantasy, Liebe & Kampf kann mich diese Schattenjägerwelt schon lange überzeugen. Die Reihe ist mit 6 Bänden abgeschlossen, wovon der letzte erst kürzlich erschienen ist.

Los geht es mit der nichtsahnenden Clary, die Zeugin eines Mordes in einer Disco wird, denn jedoch keiner gesehen zu haben schien. Immer öfter trifft sie auf den unverschämt charmanten und ein wenig unheimlichen Jace. Als dann auch noch ihre Mutte verschwindet, ist sie mittendrin in einer Welt, von deren Existenz sie nie ahnte...oder etwa doch?

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen:)

LG Kyrana

Divergent ist eine Distropie, sie spielt im zukünftigem Chicago. Die Bevölkerung ist gegliedert in 5 Fraktionen: Altruan - die Selbstlosen, Ferox - die Mutigen, Amite - die Freundlichen, Candor - die Ehrlichen und Ken - die intelligenten. Die Hauptperson ist die 16- jährige Beatrice (Tris), eine geborene Altruan. Sie findet heraus, das sie eine Unbestimmte ist, also zu mehreren Fraktionen passt, aber Unbestimmte werden gejagt... Sie wechselt zu den Ferox und lernt dort ihren Freund Tobias kennen. Gemeinsam kämpfen sie ums Überleben... So, ich hoffe ich hab nicht zu viel verraten ;) Divergent ist mit seinen Nachfolgern Insurgent und Allegiant eine, wie ich finde, sehr gelungene Trilogie von Veronica Roth, auch wenn das Ende nicht unbedingt was für Happy-End-Freaks ist... Rate ich aber trotzdem auf jeden Fall weiter. Außerdem natürlich Harry Potter, Percy Jackson, die 39 Zeichen, the Maze Runner (die Auserwählten im Labyrinth), und Hüter der Erinnerung. Hoffe ich konnte dir helfen.;)

Ink (Paper God Series)

Es handelt von Katie, welche aufgrund es Todes ihrer Mutter nach Japan zu ihrer Tante zieht, wo sie einen Jungen kennenlernt. Sie bemerkt schnell etwas merkwürdiges: die Bilder, die er zeichnet, bewegen sich. Mehr sag ich nicht, um die Handlung nicht zu spoilen, aber enthält alle Kategorien. Die Aufmachung ist auch echt super, das Cover ist wunderschön und innen sind Wasserfarbenzeichnungen (die Bilder, die Tomohiro malt.) Allerdings gibt's die Reihe nur auf englisch, was aber kein Problem sein sollte, da es nicht kompliziert geschrieben ist.

Vielleicht wäre die Splitterherz-Trilogie von Bettina Belitz was für dich.Hat sehr viele Parallelen zu Twilight.

Vielleicht Shadow Falls Camp, Mythos Academy, Teardrop, Pan Trilogie <3, plötzlich Fee, Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün, göttlich trilogie <3

Maze Runners ist ganz spannend, bin gerade beim zweiten Teil,

House of Night

  • Everneath
  • Nach dem Sommer
  • Während ich Schlief
  • Starters
  • Beta
  • Slated

Was möchtest Du wissen?