Rollstuhlfahrer Abnehmen wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin jetzt kein Arzt, aber ich wüsste nicht, was gegen EMS-Training stehen würde.
Sowohl meine Tochter, wie auch ich, haben beide dadurch deutlich abgenommen. Es baut Muskeln auf, die wiederum richtig den Kalorienverbrauch erhöhen.
Man muss sich für EMS- Training nicht selber bewegen. Es ist meines Wissens ursprünglich vor einigen Jahrzehnten für die Therapie entwickelt worden, jetzt wird es auch als Muskelaufbau für gesunde Menschen angewendet, weil es so effektiv ist.
Wir machen das sehr erfolgreich bei Emsly, schau einfach mal, wo das bei dir angeboten wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir empfehlen dich gesund zu ernähren. Und falls möglich anstatt spazieren zu gehen roll Stuhl fahren gehen, quasi als Ausdauer Sport . Das hantel Training hilft zwar, damit nimmst du aber nicht wirklich ab sondern baust Muskeln auf und wirst somit schwerer. Und 3 Monate sind zu kurz um ein Ergebnis zu sehen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petsi1
21.10.2016, 18:39

esse Obst mit Joghurt-Quark zum Frühstück, kein Brot,keine Nudel,  am Abend 17 Uhr Fleisch mit Gemüse und Salat, keine Snacks, Zwischenmahlzeit Obst. Spazieren gehen geht nicht, bin Querschnitt gelähmt, wenn das Wetter ok, dann ins Freie mit dem Rollstuhl, ca 2 Km. Mal sehen nach 6 Monaten ob was weniger wird.

0

Wie bin 74.  74 Jahre alt??  Du kannst nur deine Arme bewegen versteh ich des richtig? Vielleicht kannst du ja in irgend einen Verein gehen und da Basktball/Handball spielen wenns dort rollstuhl Manschaften gibt. Ansonsten siehts bei dir denk  ich eher schwer aus durch sport kalorien zu verbrennen :/ Scheinst ja nicht recht viel zu essen. Hmm vielleicht mal mit einem arzt darüber reden was und wie du essen sollst. Weil weniger essen würde ich dir auf keinen Fall empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach dir doch nicht das leben  noch schwerer, als du es eh schon hast. nimm dir nicht den genuß des essens.

vermutlich hast du dich dein ganzes leben schon eingeschränkt ernährt. das erklärt auch deinen bauch. er ist die folge davon, daß du ihn stets dünner wolltest als er war.

wünsch dir alles liebe und vergiß nicht zu leben.

gottes segen möge dich begleiten und schützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?