Rollstuhl-Beantragung bei der Krankenkasse

3 Antworten

Widerspruch einlegen und erneut prüfen lassen. In der Regel lehnen die Kassen solche Leistungen immer erstmal ab. Du musst aber bedenken, dass es sich - sofern nicht gerade Querschnittslähmung vorliegt - bei einem Aktivrollstuhl meist um eine "Kann"-Leistung handelt. Es hängt daher stark von der Formulierung des Attests und einer ggfs. Begutachtung durch den Medizinichen Dienst der Kassen ab, ob das ohne Zuzahlung genehmigt wird.

10.-kg sind doch schon so gut wie nichts. wenn du schon "halb tot" bist, muß der rolli doch sowieso von jemandem anders, als von dir selbst bewegt werden. WOZU muß das teil denn so leicht sein? wenn DU den apparat selbst nicht bewegen kannst, wäre doch ein e-rolli vielleicht die bessere lösung für dich. ich bin selbst auf einen rolli angewiesen und habe aus verschiedenen gründen bereits mehrere rollis "durchprobieren" müssen, dein problem verstehe ich beim besten willen nicht.

Hintergrund: eigenständige Verladung in KFZ. 5kg sind körperlich machbar, 13kg(KK Standartmodell) dagegen nicht. Verladesystem in KFZ übernimmt kein Kostenträger, da das Fahrzeug zu alt und nichts mehr wert ist. Komplette neue Beantragung eines KFZ samt Umbau wird zu keinem vernünftigen Ergebniss führen, da max. 8.500€ gefördert werden. Damit ist es schon schwer ein passendes KFZ komplett zu finanzieren - immerhin soll es laut Kostenträger am besten ein Neuwagen sein. Dazu kommt, dass die Förderung in maximaler Höhe keinesfalls sicher ist.

0

Ich kenne nur einen Hersteller, der Aktivrollstuhle mit einem Gewicht von unter 10 kg herstellt, das ist TiLite. Durch den Titanrahmen wiegt der Rollstuhl dann nur etwa 5 kg.

Panthera, Küschall, Sopur und Progeo haben alle Rollstühle im Programm die ohne Räder unter 5kg wiegen. Das ist das Suchkriterium gewesen. Mit Räder gibt es weltweit nur ein Rollstuhl welches unter 5 kg wiegt, Panthera-X.

Vermutlich muss ich aber den Differenzbetrag zu einem leichten Rollstuhl selber übernehmen. Leider ist das Thema "Verladung" kein Kriterium für die KK.

0

Was möchtest Du wissen?