Rollkur pro und contra

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hier die Argumente - brauchst du jetzt nur noch ausformulieren!

Pro

  • Kontrollmittel für temperamentvolle, schwierige Pferde
  • Machtdemonstration, sich das Pferd unterwerfen und gefügig machen
  • gewaltsames "an den Zügel" reiten.

Contra

  • durch die Engstellung der Ganaschen wird der Kehlkopf gequetscht, die Luftröhe verengt - Sauerstoffzufuhr sinkt.
  • durch zu geringe Sauerstoffaufnahme ringt das Pferd um Luft, die Zunge läuft blau an
  • Vertrauensmissbrauch gegenüber dem Pferd
  • Schmerzen in Maul, Genick und Kehle/Ganaschenpartie
  • Stauchung der Halswirbel, Quetschung von dortigen Nerven
  • Arthrose der Halswirbel
  • Verspannungen von Kiefer-, Nacken- und Halsmuskulatur.

LG

Negativ Das Pferd mag es nicht Und es ist nicht gesund Und wenn das Pferd dann steigen würde würde es umfalle. Und sich schlimm werletzen

Das Pferd ist eingeschränkt für seine Faxen

Ach die haben schon Gründe warum das verboten ist musste mal bei Wiki eingeben

Rollkur ist einfach nur so eine herzlose Idee der geldgeilen Ärsche unter den Reitern. Genauso wie LDR sollte es verboten werden, und zwar überall.

Contra:

Das Pferd ist orientierungslos; man kann ihm den Kiefer brechen; das Nackenband wird überdehnt; das Pferd erhält nur noch 50% der nötigen Luftzufuhr; die Ohrspeicheldrüse schwillt an...

ES GIBT KEINE PROs!!!!

Was möchtest Du wissen?