Rollkur Beispiele?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau mal, das ist als Anhaltspunkt vielleicht ganz gut:
http://www.tierschutz.com/publikationen/pferde/infothek/mb\_pferdesport04.pdf

Ansonsten guck mal bei der FN und der FEI nach Dokumenten zur Rollkur / Hyperflexion - da lässt sich sicher auch die Historie etwas nachvollziehen. Entstanden ist die Diskussion - so denke ich - aus dem Dressursport. Ob es den im Mittelalter so schon gab, möchte ich bezweifeln.


Auch noch interessant:
https://www.fei.org/system/files/Workshop\_Report\_Final\_050306.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wäre recht blöd, wenn das Schlachtross übers Feld hoppelt und dann auf der NAse liegt. Aber schau mal nach "geplinzerten" Pferden. Die Mehtode von Plinzer wurde wieder aufgegeben, da aufällig war, dass die Pferde vermehrt stolperten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So weit ich weiß ist das Pferd mit der rollkur besser zu kontrollieren bin mir da aber nicht ganz sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man könnte es meinen, denn auf Standbildern aus früherer Zeit sieht man das oft. Der Reitlehrer von Kaiser Wilhelm wandte sie an. Der Kaiser war etwas behindert und da sollte es wohl sicherer sein. Im Dressursattel war wohl die Uphoff die Erste. Und dann kamen die Holländer mit Anky.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht dass ich wüßte - ist aber vielleicht auch eine Frahe der Definition.

Je nach dem, wie man über ein Bild in absoluter  Aufrichtung oder ein etwas enger eingestelltes Pferd denkt. 

Geschichte ist nicht wirklich mein Lieblingsthema, aber ich schätze eher, das diese schreckliche Rollkur eine neuere Erfindung eines  profitorientierten Sports ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?