Rollerinspektion- Abzocke?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast sicher beim Kauf des Roller's Unterlagen erhalten wobei sich ein Garantieheft mit den vorgeschriebenen Garantiedurchsichten befand.Da müßtest du entnehmen können was alles dazu gehört und vorgeschrieben ist.Wenn nicht,wende dich an den Kundendienst des Herstellers und erkundige dich dort.

Bei dem Aufwand an Material und Arbeitszeit erscheint mir die Rechnung normal.Wenn du an dieser Stelle sparen willst,solltest du dich mal in freien Werkstätten nach den Preisen erkundigen.Vielleicht besteht die Möglichkeit dort etwas einzusparen.

Das Serviceheft liegt mir vor, mir war auch vor der Inspektion bewusst das so viel ausgetauscht werden muss...allerdings war das bei meinem früheren Roller bei einer Kilometerzahl von 5000 nur die Zündkerze und das Motoröl, deshalb hatte ich mich etwas gewundert. Die nächste Inspektion werde ich sicherlich vom Händler meines Vertrauens durchführen lassen, und auch nur die Dinge machen lassen, die wirklich nötig sind, für 7000km sieht die Liste nämlich noch länger aus :/

0
@LastRowRider

Du bist auf dem richtigen Weg.Bitte,bedenke aber,laut Werk sind bestimmte Dinge vorgeschrieben um die Garantie nicht zu gefährden.Danke für den Stern.lg

0

Der Preis ist nicht ungewöhnlich.Die Werkstattstundenlöhne sind recht erheblich.Du kannst in Zukunft schauen,ob du eine autorisierte Werkstatt für deinen Roller findest,die günstigere Stundenlohnsätze hat.Wenn du die Inspektion privat machen lässt,verlierst du die Garantie.

Zweitakt - Mofa geht immer wieder während der Fahrt aus, woran kann das liegen?

Hallo,

Mein Mofa wird während der Fahrt immer Langsamer, bis es ausgeht. Es fühlt sich so an, als wenn der Motor sich selbst ausbremsen würde... Also er wird einfach langsamer, um dann wieder zu beschleunigen. (es fühlt sich dann sehr buckelig an..)

Mein Mechaniker hat schon die Zündkerze ausgewechselt, den Tank gereinigt und den Filter gewechselt und den Vergaser geölt, aber das Problem tritt trotzdem immer noch auf.

Da das Mofa durch die Drosselung immer langsam anfuhr musste ich einen kleinen ring entfernen, der die Benzinzufuhr geregelt hatte... Mein Mechaniker hatte gesagt, dass das eigentlich kein Problem sein dürfte, da die elektronische Drossel dass regelt.. könnte er damit falsch gelegen haben?

schonmal vielen dank im voraus für die Antwort!

...zur Frage

Roller springt nicht an, letze Woche erst in der Werkstatt gewesen

Hey.. ich brauche Hilfe von jemandem der sich ein wenig mit roller auskennt (Peugeot speedfight 3..ac) Und zwar ich habe seit paar Monaten das Problem dass mein roller manchmal garnicht anspringt..manchmal dann nach 30 min kicken ..

Habe schon mittlerweile über 5 mal Zündkerze austauschen lassen müssen. .

War vor ca 1 1/2 monaten beim Arzt, nach dem Termin sprang der roller dann nicht an. Habe daraufhin meine Werkstatt angerufen (wo ich den roller auch gekauft habe (+Inspektion da machen lassen hab immer) ) der Chef meinte halt dass ich den in die Werkstatt bringen soll, was aber nicht möglich war von dem Standort von dem Arzt (ca30km. Entfernt von der Werkstatt) .. naja er hat mir dann einen Händler in der nähe vorgeschlagen wo ich den roller auch letztendlich über eine Stunde hin geschoben habe :( !! Die haben die Zündkerze gewechselt und der ging dann auch wieder normal an.. die ersten Tage war alles schön und gut nur dann schätze 2 Wochen später hat es wieder angefangen, dass er an manchen Tagen echt schwer anging, manchmal auch sofort.. Und dann kam halt der tag an dem er wieder mal überhaupt nicht anging ..habe dann den roller von meinem Bruder abholen lassen da er zu der zeit einen Transporter hatte und der hat ihn dann zu meiner Werkstatt gebracht ! Die haben natürlich Zündkerze wieder erneuert und Batterie und irgendwas an der variomatik.. 270€ Rechnung! !!! Das war vor 1 woche.. und jetzt springt der schon wieder nicht an ! Es kann doch nicht sein dass die Zündkerze bzw. Der roller jetzt schon wieder im Ar**h ist ! Hatte erst vor knapp 3 Monaten Inspektion wo auch die Zündkerze hab erneuern lassen müssen. .

der Typ von der Werkstatt meint auch dass es dran liegen könnte dass ich kurze strecken fahre manchmal. . Aber das kann doch nicht sein oder ? Fahre mindestens immer 2-3 km zb mal einkaufen oder kurze erledigungen.... und ca 3 mal die woche fahre ich über 40 km an einem tag..

mache denken echt ich wäre bescheuert was ich alles in an Euros in dem roller stecken hab ..habe immer Inspektion gemacht, alles.. über 2 tausend euro alleine in Werkstatt besuche..

Muss die Werkstatt mir das jetzt so wieder reparieren falls es an der Zündkerze schon wieder liegt ? Es kann doch nicht wahr sein dass der keine Woche später schon wieder nicht angeht & ich schon wieder die kosten für Reparatur tragen muss ..?

...zur Frage

Ventildeckel Schraube abgebrochen (die in der Mitte). Mx-5. Kann ich noch fahren?

Hi,

ich habe vorher die Ventildeckeldichtung in meinem MX5 ausgewechselt und dabei ist mir 1 von den 11 Ventildeckel Schrauben abgebrochen. Ich war mir bewusst, dass die nur mit 5-15 nm angezogen werden soll
Und zwar ist es die Schraube, die genau in der Mitte des Ventildeckels (dort gibt es 2 Schrauben) ist, also keine außen.

Ich habe schonmal die Dichtung in meinem 6N2 ausgewechselt aber das war dann doch wohl etwas zu lange her.

Die halbe Schraube sitzt nun noch fest aber die könnte ich mit der Zange rausdrehen, da noch etwa 0.5cm rausschauen :) aber trotzdem fehlt jetzt eben der Druck... alle 10 anderen sitzen nun gut. Ich hab den Motor noch nicht angemacht. Kann ich das mal ausprobieren?

Die Schraube bestell ich mir morgen und die müsste dann am Dienstag spätestens da sein.

Was denkt ihr, kann ich mit dem Miata jetzt noch übers Wochenende circa 50-60km fahren oder kann da etwas passieren, außer, dass es etwas undicht dort in der Mitte ist, was es davor aber auch schon war (deshalb auch der Dichtungs Austausch)?

Würde mich über ein paar nette Antworten freuen.

Danke :)

...zur Frage

Kühlwasser tropft?

Hallo ich hab ein Problem ich und mein Mechaniker dachten da grade erst die Dichtung an der Wasserpumpe ausgetauscht wurde das da nur geringe Wasser Flecken unterm Auto waren es sich um Kondenswasser handelt. Falls nicht schätzt er das die Wasserpumpe Defekt ist. Nun bin ich grad noch schnell zur Tanke in die Stadt gefahren und hab auf dem Parkplatz bei mir zuhause beim Wegfahren gesehen das nun ein Riesen fleck unterm Auto war (Bilder). Ich bin also kurz gefahren er heizte sich aber nicht übertrieben auf eigentlich was die Hitzeentwicklung normal werde morgen Früh aber als erstes das Kühlwasser kontrollieren und werde mal zu meinen Mechaniker fahren und ihm die Bilder zeigen. Jetzt stellt sich die Frage was wird mich bei dem Smart ForTow das ganze kosten wenn es die Pumpe ist? Was eine Pumpe Kostet weis ich so ungefähr aber was wird wohl die Arbeitszeit kosten da ja beim Smart der Motor angehoben werden muss oder so ähnlich.

p.s ich kann ganz sicher sagen das es Wasser ist es hat keinen Geruch ist zwar leicht schmierig was aber vom herunterlaufen am Motor kommen wird und der Fleck was direkt unterhalb des Motors und ziemlich groß also kann es eigentlich kein Kondenswasser sein.

...zur Frage

Auspuff Dicht ausbrennen, neuen kaufen?

Guten Tag. Da ich meinen Roller jetzt in der Werkstatt hatte, weil er bei Vollgas abgesoffen ist und im Stand immer ausging, war ich froh als er mir gestern sagte der Roller funktioniert im Stand. Heute ruft der Mechaniker an und sagt, Der Auspuff ist daran schuld, dass er bei Vollgas so hart absauft. Ich solle mir einen bestellen, da es bei ihm 180€ kosten würde und es wahnsinn wäre. Das mit dem Auspuff klingt logisch, da der Bis zum Anschlag KOMPLETT gerostet ist. Der vorbesitzter hat da auch gefühlte jede Woche irgendwelchen lack aufgetragen Habe den Roller jetzt wieder. Ist halt kaum Fahrbar. Die ersten 500 meter gehen Problemlos. Dann säuft er ab und nix mehr geht. Darf dann wieder 30sek warten und muss halt auf kleiner drehzahl fahren, Der Meister meinte halt, ist halt wirklich der Auspuff. Da kannste nichtmal mehr durchblasen so dicht ist der. Klingt das logisch? Kann nur wegen einem Auspuff der Roller so hart von den Drehzahlen sinken und ausgehen? Ich mein Vergaser hat er ja repariert. Angehen tut er wunderbar. Benzinfilter hat er auch gewechselt, membrane überprüft. ich mein ist ne Werkstatt. wenn der das sagt, wirds wohl stimmen oder? Vorher ging der Roller ja nichtmehr an, da der Benzinfilter kapput war. Das war ja eigentlich der Hauptgrund weshalb ich ihn die werkstatt gebracht habe.(natürlich wusste ich nicht, was kapput war. dachte es war der Vergaser). Er hat halt alles sauber gemacht und im stand kannste ihn jetzt wie gewohnt 20stunden laufen lassen. geht nicht aus. Nur während der Fahrt halt. wie vorher.

MFG Daniel

...zur Frage

Wasser im Öl im Herb...Winter? Normal?

hallo mir ist letzter zeit aufgefallen das ich ein bisschen Wasser im Motor öl hat

fahre ein Opel Corsa 2002 er hat schon 225000 km runter wird meinst als Langstrecke benutzt

ich merke keine Leistung Verlust oder sonstiges...

der Motor bebrauch ca beim 3000-3500km 1 Liter öl 10W40

eine auch ein Foto hochgeladen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?