Rollerführerschein mit 15 machen und dann mit 16 fahren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hi also ich bin auch noch 15 und bin gerade dabei meinen roller zu machen. Im april hab ich geburtstag;) also es geht. zuerst wollte ich auch mofa machen aber ich geb lieber ein bisschen mehr geld aus als mit 25kmh zu fahren :)

haerta 13.03.2013, 21:29

boah cool ich hab auch im april b-day danke für deine antwort <3

1

@Eichbaum1963 hat dir schon eine ganz ausgezeichnete Antwort gegeben. Da du aber jetzt erst 15 wirst, koennte es sinnvoll sein, jetzt mal gleich die Mofapruefbescheinigung zu machen. In manchen Schulen wird das fuer 40-50 Euro angeboten, in einer Fahrschule halt um die 100. Damit koenntest du dann ein ganzes Jahr lang, bis du 16 bist, mit einem billigen gebrauchten Mofa fahren. Damit bekaemst du auch gleich ein wenig Uebung auf zwei Raedern und waerst mit der naechsten Fuehrerscheinklasse schon etwas besser dran.
Wenn du dich mit 16 fuer Klasse AM entscheidest, dann kannst du sogar gleich schon den richtigen Roller holen, den aber vorlaeufig auf 25km/h drosseln, bis du 16 bist.

Mit 15 kannst den "kleinen Roller" oder Mofa mache, mit dem darfst du dann 25km/h fahren. Mit 16 kannst du Moped ( 80 km/h) oder den normalen Roller machen ( 45 km/h ) Wenn du den führerschein hast darft du sofort fahren . Mit 15 halld nur den kleinen roller oder moped mit 25 km/h

Eichbaum1963 12.03.2013, 15:51

Die 80 km/h-Beschränkung bei Klasse A1 für unter 18-jährige ist nur noch ein Fall für die Geschichtsbücher. ;)

0

Ich gehe mal davon aus, dass du nicht die Mofa-Prüfbescheinigung (max. 25 km/h) meinst.^^

Dann stehen als "Führerscheine" (eigentlich ja Fahrerlaubnis) für dich zur Auswahl:

  • Ab 16: Klasse AM, Kleinkrafträder, je max. 45 km/h, 50 ccm; sowie dreirädrige Kleinkrafträder und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge, max. 45 km/h, max. 350 kg Leermasse und max. 50 ccm bei Fremdzündungsmotor (z.B. Benziner) oder bei anderen Verbrennungsmotoren (z.B. Diesel) max. 4 kW.
  • Ab 16: Klasse A1, Leichtkrafträder, je max. 125 ccm, 11 kW, Leistungsgewicht max. 0,1 kW/kg; sowie dreirädrige Kraftfahrzeuge mit mehr als 45 km/h bbH, max. 15 kW. Probezeitbeginn (Beschränkung auf 80 km/h für U 18 ist entfallen).

Beginn des Unterrichts ist in der Regel 6 Monate vor deinem jeweiligen Mindestalter (in deinem Fall 16) möglich. Die theoretische Prüfung darfst du max. 3 Monate, die Praktische max. 1 Monat vor Vollendung des jeweiligen Mindestalters ablegen.

Fazit dürfte also gehen. ;)

Was möchtest Du wissen?