Rollerfahren bei Regen: Kniedecke oder Regenhose?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dachte ich mir schon. Sind dann auch wasserdichte Schuhe bzw. Schuhüberzüge nötig, wenn man die Füße hinter der Verkleidung hat?

Am besten ist die Regenhose. Ich bin auch Rollerfahrerin und ziehe immer vorher schon die Regenhose an. Die schützt auch gegen Wind, wenn es im Winter kalt ist.

Kauf Dir so ein lustiges Plexiglasdach, dann sieht Dein Roller aus wie ein Behindertenfahrzeug. Und Du hast ein Dach über dem Kopf.

Eher Regenhose ist besser

Was möchtest Du wissen?