Roller (Yamaha Beluga 125) springt nach 1 Tag Standzeit erst nach 3x 4s starten an. Wie kann ich dies verbessern?

1 Antwort

Hallo,
das Problem hatte ich vor ein paar Tagen auch, aber an meinem 50er Roller.

Bei mir war der Luftfilter schuld.
Da ich keinen Luftfiltereinsatz hatte, habe den "Schwamm" in Wasser mit Allesreiniger eingeweicht, mehrmals im Wasser ausgepresst, mit klarem Wasser gespült und auf der Heizung trocknen lassen.

Jetzt springt er sofort an.

Roller: Aus dem Vergaser läuft Benzin!

Hallo,

Ich habe einen Yamaha Jog RR mit Original Vergaser hier kommen wir schon zum Problem

untem am Vergaser ist ja so ein dünner schlauch... Heute morgen habe ich gesehen das dort benzin heraus tropft ich dachte mir erst nichts dabei und ging wieder am mittag noch mehr benzin :/ kann mir einer sagen wieso aus diesem Schlauch benzin tropft ?

...zur Frage

Yamaha Roller springt nicht an?

Ich habe einen Yamaha cygnus Roller der 2 Jahre in der Garage stand. Als ich ihn wieder fahren wollte ist er nicht mehr angesprungen?? An was kann das lieben?
Danke im vorraus:)

...zur Frage

Habemeinen Roller heute Nacht draußen gelassen bei -4 Grad jetzt ist der gasgriff leicht und roller springt nicht an woran liegts?

...zur Frage

Yamaha Roller will nicht so richtig?

Wer kann mir weiter helfen ? Ich habe Probleme mit meinem Yamaha Roller 50 es wurde einiges schon gemacht die Zündkerze Neu , der Benzinhahn + Schlauch wurde neu . jetzt gibt es ein Problem ich habe den heute aus der Werkstat geholt und konnte auch sofort los fahren ist gleich angesprungen ich war 30 min damit unterwegs dann nach 45 min Standzeit wollte er nicht richtig anspringen er hat zwar Geräusche gemacht aber ging alles nicht ! kann es an der Batterie liegen oder was könnte es plötzlich sein ? Es hat geregnet und es war kalt und windig

...zur Frage

Roller (50ccm) springt nicht mehr an. Anlasser läuft, Batterie ist neu, Vergaser ist sauber und Kontrolliert, Benzinhahn ist auch neu. Was kann ich noch tun?

Moin moin Leute, ich habe von meinem, lieben Nachbarn nen alten (2005er Baujahr) Generic Spin GE50 Roller geschenkt bekommen. Er meinte der geht nicht mehr an? Also habe ich gedacht, für umsonst nimmste den und machst den wieder flott. Habe schon die Batterie gewechselt und auch den Benzinhahn ausgetauscht, da der alte nichts mehr durchgelassen hat. Danach lief er immer noch nicht und ich habe mich an den Vergaser getraut. Der ist nun sauber und die Düsen sind frei. Jedoch springt der Motor nicht an. Der Anlasser läuft und wenn ich Startpilot in den Luftfilter sprühe springt er für 1 Sekunde an. Wahrscheinlich weil er dann verbrennt. Geht aber sofot wieder aus. Nun Benzin kommt beim Vergaser an. Jedesmal wenn ich den jetzt ausbaue ist wieder Benzin drin... Woran kann es denn nun liegen?

Zum Fahrzeug: Hersteller - Generic (Japaner) Modell - Spin GE 50 Hubraum - 50ccm/ 2-Takt Baujahr - 2005

Und bitte keine Antworten wie, "Kauf dir einfachen einen vernünftigen" oder "Ist beim Japaner immer so"

Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Kann man einen Roller Anzug verbessern ohne die Leistung zu erhöhen?

Kann man einen Roller(Yamaha Aerox) Anzug verbessern ohne die Leistung zu erhöhen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?