Roller würgt ab..?

4 Antworten

Hallo,wenn der nur mit starthilfe anspringt,dann würde ich als erstes mal prüfen ob überhaupt Sprit in den Vergaser gelangt.evtl.ist ja der Unterdruckbenzinhahn defekt.Mach beide Schläuche vom Vergaser ab,dann saugst du an den Unterdruckschlauch.Jetzt sollte aus dem anderen Schlauch Sprit kommen.Falls nicht dann ist der Hahn kaputt oder das Sieb verstopft.Das heißt Sprithahn ausbauen,Sieb oben abschrauben und alles mal reinigen.

Sollte doch Sprit rauskommen dann machst du den Spritschlauch wieder am Vergaser fest.Jetzt saugst du ein paarmal am U-Schlauch,damit füllst du die Spritkammer wieder auf.Wenn jetzt alles andere ok ist,dann sollte die Kiste auch anspringen.Da brauch man keine größere Düse einbauen,das ist Quatsch,die Karre muß auch mit der gleichen wieder anspringen wie bei der letzten Fahrt.Ich vermute mal das ganze ist nur ein Vergaserproblem.Evtl.ist das Schwimmernadelventil defekt oder das ganze Teil ist noch nicht richtig sauber.Viel Spass!-:)

2-Takt-Gemisch sollte man nach einem Winter nicht mehr benutzen, es entmischt sich, ein Motorschaden kann die Folge sein.

Also einmal komplett Sprit und ÖL auslaufen lassen und neu auffüllen ?

0
@homer1944

Ne , du tankst doch kein Gemisch , ist n 4 Takter wenn Google sich nicht täuscht^^

0

Kann mehreres sein, ich würde als erstes mal ein par Nummer größere Hd versuchen, hört sich an als bekäme er zu wenig Sprit. Ich würde auch mal den Dichtungsring zwischen Schwimmerkammer und Vergaser ansehen. :)

Wie kommt ihr bloß immer auf den Gedanken ne größere HD einzubauen wenn die Karre vorher einwandfrei lief..

0
@prinzlumpi2

Über den Winter baut man wenn er schlecht anspringt, einer größere HD ein. Außerdem, wenn er Gas gibt und dann erst ausgeht und er zuvor den Vergaser gereinigt hat (ich nehme mal an vernünftig), dann kann das durchaus eine Lösung sein.

0
@homer1944

Haupt und Nebendüse rausgenommen und Düsenstock dahinter und Düsen überprüft?

0
@prinzlumpi2

Ja werde ich heute auf jeden fall machen. (:

Danke euch für die antworten. vorallem das auch innerhalb vpn ner stunde so viel zusammen gekommen ist, auch wenn ich jetzt erst antworte :D

0

Rasenmähertrecker geht immer aus

Hallo Leute Ich habe ein Problem mit mein Rasenmähertrecker. Er springt nur an wenn ich Sprit in den Luftfilter kippe und wenn das verbraucht ist gehr er sofort wieder aus. Ich habe ein neuen Benzinschlauch dran und Benzinfilter ist auch sauber. Mir kommt es so vor als ob der Vergaser defekt ist bzw. kein Sprit bekommt. Hat jemand eine Idee? Mit freundlichen Grüßen Stefan

...zur Frage

Gilera Runner C14 bekommt nicht richtig Sprit?

Mein Runner bekommt nicht richtig Sprit. Vergaser und Unterdruckhahn sind neu. Wenn ich in den Vergaser Benzin mit einer Spritze rein spritze, kommt der nur schwer. Der lief auch, aber nur ohne Luftfilter. Habe den Vergaser dann zugehalten. Ich bin schon am Verzweifeln, bitte helft mir. Danke.

...zur Frage

Chinaroller springt nicht an, trotz neuem Vergaser?

Moin,
Ich habe einen Jackfoxx China Roller. Der Stand sehr lange und geht nun nicht mehr an. Ich habe daraufhin eine neue Batterie gekauft und den Vergaser komplett gereinigt. Er ging immer noch nicht. Ich habe dann mal zum starten Starthilfe in den Luftfilter gesprayt. Dann lief er eine ganze Zeit bis er aus ging. Die Zündkerze habe ich so gut es ging gereinigt. Ich hatte die Vermutung, dass es doch am Vergaser lag, daraufhin hab ich einen neuen Vergaser bestellt und ihn eben eingebaut=gleiche Problem ä. Er tuckert zwar rum, aber springt nicht an. :(

...zur Frage

YAMAHA XT 125 X Vergaser Probleme!

ich habe probleme mit dem vergaser sobald ich es abschalte läuft ein bisschen benzin aus und wenn ich es dann wieder anstarte und einfach laufen lasse kommt auch ein bisschen sprit raus woran könnte das liegen ist es normal oder ein Konstrucktionsfehler????

...zur Frage

21mm Vergaser abstimmen

Bekomme den Vergaser nicht abgestimmt (21mm Dellorto Black Edition Nachbau)

Hab die Nadel versetzt auf allen Stellungen doch keine Änderung. Habe mal die Größte Hauptdüse (110), mal die Kleinste (88) und auch was in der Mitte (100) ausprobiert, doch ich bekomme das Problem nicht weg.

Er Läuft nur mit gezogenem Choke, löse ich ihn geht er aus, auch wenn er warm ist. Und wenn ich gas geben will geht er mit einem Böh Geräusch aus. Hab auch versucht ihn mit Vollgas anzuschmeißen, nach paar mal kicken geht er an und dreht hoch, doch dann ziemlich schnell wieder aus.

https://www.youtube.com/watch?v=Wl7G...ature=youtu.be

derzeit eingebaut: HD= 100 ND= 45 Nadel= ganz unten

Roller Baotian BT49QT-20C Zylinder: Motoforce SPORT 70cc Auspuff: Stage6 PRO REPLICA Variomatik: Malossi Multivar mit 5g Riemen: Motoforce Racing 800mm Kupplung: RMS Racing PRO 107mm Kupplungsglocke: Motoforce Racing 107mm Gegendruckfeder: Hebo Rot 90% Luftfilter: offener Sportluftfilter TNT

...zur Frage

Warum springt mein 2T Roller nicht an?

Ich erläutere mal kurz mein Problem, mein Roller springt seit geraumer Zeit nicht an. Ich habe ein Kymco Fever ZX 50ccm Kontrolliert habe ich bereits das ich einen Zündfunken habe, Kompression scheine ich auch zu haben, und Sprit kommt auch bei der Zündkerze an (da sie nach Startversuchen nass ist). Jedoch ist an meinem Luftfilter vom Vergaser immer Sprit an, d.h. an dem schlauch von Luftfilter zu Vergaser ist immer Benzin wenn ich versuche zu Starten. Meinen Vergaser habe ich bereits gereinigt. Vielleicht kann mir ja einer helfen und mir sagen wo das Problem liegt :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?