Roller winterreifen pflicht?

6 Antworten

Die Neuregelung "Bei Schneeglätte, Schneematsch, Reifglätte oder Glatteis darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, deren Laufflächenprofil, Laufflächenmischung oder Aufbau für die genannten winterlichen Straßenverhältnisse ausgelegt sind (Winterreifen)" stellt eine Verhaltensvorschrift dar, die alle motorisierte Verkehrsteilnehmer auf deutschen Straßen verpflichtet, bei den genannten Wetterverhältnissen mit Winterreifen zu fahren; erfasst sind damit auch alle Motorräder und Roller. Es besteht - wie bisher - keine generelle Winterreifenausrüstungspflicht; der Gesetzgeber hat sich explizit in der Gesetzesbegründung gegen eine Ausrüstungsvorschrift ausgesprochen, die an ein bestimmtes Datum anknüpft. Die Neuregelung bewirkt also auch künftig eine situative Winterreifenpflicht oder - anders ausgedrückt - ein Benutzungsverbot für Sommerreifen bei winterlichen Straßenverhältnissen.

Vielen dank für die sehr gute Antwort..

Haben sie eine Quelle da?

0

Wo bist du denn her? Soweit ich weiß gibt es in Deutschland keine Winterreifenpflicht, auch nicht für Roller, wenn jedoch mit Sommerreifen auf Schnee/Eisglatter Fahrbahn was passiert, verliert man u.U. den Versicherungsschutz oder wird einem eine Teilschuld zugeschoben.

Österreich, Schweiz??? haben glaube ich Winterreifenpflicht.

Ich komme aus Deutschland (NRW).. Soll wohl aktuell sein seid 2014 spricht sich bei uns überall rum..

0

Nein sind keine Pflicht ;) aber ist sicherer. Als ich noch Roller fuhr bin ich auch immer im Winter ohne Winterreifen mit ca. 90-100 KM/H gefahren. War ziemlich rutschig ist aber nie was passiert

Was möchtest Du wissen?