ROLLER von 25km/h auf 45Km/h ENTDROSSELN?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erstes schaust Du mal in den Nachtrag der an Deiner Betriebserlaubnis angeheftet wurde (das ist i.d.R. der Text aus der Änderungsabnahme die nach der Drosselung erfolgt ist) da steht doch genau drin, wie der Roller gedrosselt wurde. Mesit mit einem Distanzring im CVT Trieb, einem Gasschieberanschlag, ggf auch mit einer anderen CDI Einheit oder seltener mit einer Auspuffblende.

Den Rummel baust Du aus und fährst zu einer DEKRA oder TÜV Stelle. Wenn Du kein Teilegutachten zu der Drossel hast, ist das kein Problem, der Ingenieur kann sich auf die Ur-Betriebserlaubnis beziehen, da es eine Rückrüstung ist.

Die Änderungsabnahme koset ca 45 EUR, anschließend mußt Du zum StVA und dort kostet es ca 7 EUR, damit wieder die Betriebserlaubnis als Roller 45km/h erteilt wird.

Also darf ich es nicht selber?

und die entdrosselung kostet echt nur so um die 50?

0
@Fabeeeee20

Ein und Ausbauen darfst Du die Drossel selbst. Aber die Änderungsabnahme darf nur ein Prüfingenieur oder ein amtl. anerk. Sachverständiger durchführen.

D.h. Wenn Du Dich damit auskennst, baust Du die Drossel selbst aus, dann hast Du halt das Geld für eine Werkstat gespart, wenn Du es nicht kannst, mußt Du halt zur Werkstatt. Wenn der Roller entdrosselt ist, brauchst Du eine Bestätigung, das Du es richtig gemacht hast und dass der Roller wieder ein Roller 45km/h ist, das nennt man dann Änderungsabnahme, das macht dann der Ingenieur der DEKRA und die abnahme kostet ca 45 EUR. Mit dieser Bescheinigung gehst Du zum Straßenverkehrsamt und die stempeln Deine BEtriebserlaubnis wieder zum Roller (kostet ca 7 EUR) und dann ist die Welt wieder in Ordnung.

0

Du musst mit dem Roller zu einer Kfz Werkstatt oder einem Motorrad-Laden gehen und denen sagen, dass sie deinen Roller entdrosseln sollen. In der Regel bringen die den Roller dann zum TÜV, so dass du das nicht mehr machen musst.

Ja,aber so ist des doch viel teurer,oder nicht?

0

^^ es gibt viele Wege deinen Roller zu entdrosseln, die einfachste ( geht nur bei mechanischer Drossel) : in Vario Kasten (oder wie das heisst :D jedenfalls bei den Zahnrädern) ist ein D-Ring verbaut den musst du rausschrauben und jenachdem nen neuen drauf machen, willst du ungedrosselt lässt du ihn weg, willst du 45 musst du mal in einem Fachhandel nachschauen wos den gibt sagst einfach ich brauch nen D-Ring( ausgeschrieben Distanzring) fürs MOFA auf 45 Km/h . Du kannst den Ring auch abschleifen allerdings weis ich nicht wie weit. Bei ner Elek. Drossel kenn ich mich nicht aus du kannst aber auch den Auspuff aufbohren. Es gibt auch irgendwas mit ner CDI aber die soll man nicht drosseln ohne den D-Ring rauszumachen weil der Motor sich kaputt dreht ^^. Hier nochn INFO link http://board.mofapower.de/board24-non-mofa/scooter-board/301581-speedfight-2-25km-h-auf-45-km-h/

Was möchtest Du wissen?