Roller Versicherung umschreiben HILFE

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da ist kein TüV-Bericht erforderlich. Die Betriebserlaubnis vom Hersteller genügt, hier ist die Fahrzeug-Ident-Nummer / Fahrgestellnummer eingetragen. Die stimmt ja wohl mit der Nummer am Fahrzeug überein. Damit gehst Du zum Versicherer und bekommst den Versicherungsschein und das Versicherungskennzeichen - und dann gute Fahrt! Ab 1. März 2012 ist dann das neue Versicherungskennzeichen nötig - nicht vergessen! Übrigens: Günstigster Anbieter in diesem Jahr ist die WGV ( www.wgv-himmelblau.de ), da kostet die Haftpflicht jetzt bis Ende Februar 2012 nur noch um 22,- EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst gültige Papiere für genau Deinen Roller. Da reicht die Bescheinigung des Herstellers nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von klebstoffrest
11.10.2011, 22:20

Es sind die Originalpapiere wie ich ihn gekauft habe!

0

Du musst erst mal zum TÜV um eine Versicherung ab zuschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wollyuno
11.10.2011, 21:40

tüv hat keine versicherung und schließt auch keine ab

0

Was möchtest Du wissen?