Roller verliert an Leistung und geht aus trotz inspektion..welche Rechte habe ich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das die Inspektion mit dem Leistungsverlust etwas zu tun hat, glaub ich nicht. Was wird bei der Inspektion überhaupt gemacht? Hier mal eine Liste:

-Ölwechsel Motor und Getriebe

-Antriebsriemen

-Variogewichte

-Luftfiltereinsatz tauschen oder säubern

-Zündkerze tauschen

-Vergaser einstellen (Standgas, Leerlaufgemisch), Schwimmergehäuse      reinigen, Schwimmernadelventil prüfen

-Bowdenzüge einstellen

-Leuchtweite einstellen

-Bremsbeläge prüfen evtl. tauschen

-Reifendruck

-Batterie überprüfen evtl. auffüllen

-Kupplungsbeläge prüfen

-Ölpumpe bei Getrenntschmierung einstellen

-Auspuff auf Ölkohle prüfen

-Schläuche und Klemmen auf dichtheit prüfen

-Manschetten und Simmerringe überprüfen

Das ist 250 € auf jeden Fall wert! (Falls alles gemacht wurde!) Geh doch mal zurück zu der Werkstatt und klage Dein Leid.

Zu behaupten, daß geschlampt wurde ist ziemlich gewagt, vor allem weil es sich wahrscheinlich um eine Kleinigkeit handeln wird. Hast Du vorher gesagt, welche Probleme Dein Rolli macht? Der Werkstatt muß man auch die Chance geben, etwas nachzubessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlizzard90
08.06.2016, 23:33

Erstmal danke das Sie mir so viel geschrieben haben...ja war heute dort. Raus gekommen ist das der Vergaser verdreckt war. .angeblich zu mit Pollen. .. und die Ölpumpe is kaputt..das hat mich wieder 80 Euro gekostet. .ohne Reperatur der Ölpumpe! Jetzt ist erstmal mischen angesagt...330 Euro ist echt eine Summe 😲

0

Lass bei einer anderen Werkstadt erneut eine Inspektion durchführen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlizzard90
08.06.2016, 03:59

Und nochmal 250 Euro loswerden? Nein danke! Muss doch wohl eine vernünftigere Lösung geben........  bei einer Inspektion sollte alles funktionieren ..für mich ist das schlampige Arbeit! 

0

Was möchtest Du wissen?