Roller verkauft, Käufer will vom Kaufvertrag zurücktreten

3 Antworten

Da wirst du Pech haben, wenn du die Mängelhaftung nicht ausgeschlossen hast.

http://www.ebay.de/gds/Garantie-EU-Recht-Gewaehrleistung-bei-Privatverkauf-/10000000017536235/g.html

ja, aber ich hab ja Zeugen das er funktioniert hat. Ausser dem Mangel Tacho ist er gut gelaufen.

0

Generell ist ein Rücktritt vom Kaufvertrag unter bestimmten Umständen möglich. Das regelt das BGB. 

Hast du einen schriftlichen Kaufvertrag? Steht drinnen: Gekauft wie gesehen - keine Haftung für versteckte Mängel?

ich hab zwar einen Kaufvertrag aber da steht nicht drin das ich die Sachmängelhaftung ausschliesse. er hat "laut EBay Kleinanzeigen" rein geschrieben. Und da steht das mit dem Tacho drin. Und das er fährt wie ne eins. Darauf bezieht er sich jetzt.

0

Wenn du wirklich nichts von dem Mangel wusstest, der das Ausgehen des Roller verursacht, dann hat der Käufer Pech gehabt, da er den Roller so gekauft hat, wie er ihn gesehen hat!


Gibt es einen schriftlichen Kaufvertrag?

ich zwar einen Kaufvertrag aber da steht nicht drin das ich die Sachmängelhaftung ausschliesse. er hat "laut eBay Kleinanzeigen" rein geschrieben. und da steht das mit dem Tacho drin und das er fährt wie ne eins. Darauf bezieht er sich jetzt.

0

Der Satz: Gekauft wie gesehen, gibt es im BGB nicht und deswegen wirkungslos.

0

Was möchtest Du wissen?