Roller springt nicht an. Von heute auf morgen.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte durchaus sein, dass durch die Autobatterie di eSicherung durchgebrannt ist. Das sind diese kleinen Glassicherungen. Keine Ahnung, wo die bei dir sitzt. Vollgelaufen, weil zu viel getankt geht eigentlich nicht, schon allein weil so ein Tank eigentlich ein überlaufventil hat. Evtl hast du zu viel am gaszug gedreht und benzin in den vergaser gepumpt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frost1989
22.08.2012, 12:22

Wenn ich die Zündung an mache, leuchten aber alle Kontrollleuchten etc. dann kann ja keine Sicherung durch seun oder?

0
Kommentar von Mehli85
22.08.2012, 18:03

Vollgelaufen, weil zu viel getankt geht eigentlich nicht

Das ist gänzlich unmöglich. Ein Vergaser läuft immer "voll" wenn der Bezinhahn geöffnet wird und zwar soweit bis das Schwimmerventil schließt und Schimmergehäuse gefüllt ist....und das ist auch gut so...

Evtl hast du zu viel am gaszug gedreht und benzin in den vergaser gepumpt

Es gilt gleiches wie oben. Man kann kein Benzin in den Vergaser "pumpen"... Zusätzlich saugt der Motor je nach Öffnung des Kolbenschiebers/der Drosselklappe ein Benzin-Luftgemisch an wenn er sich dreht - also wenn der Starter betätigt wird oder die Maschine läuft. Im ausgeschalteten Zustand kannst du den Gaszug und den Chokezug betätigen wie du willst da passiert nicht....

0

Heute morgen ist die neue Batterie angekommen, ich habe sie eingebaut aber der E starter geht nicht.

Was hast du für eine Batterie bestellt? Hast du ggf. die BAtteriesäure eingefüllt und die Batterie geladen?

Wie kann ich gucken ob ein Zündfunke vorhanden ist?

Kerze rauschrauben, in den Kerzenstecker stecker, auf ein rahmenteil (masse) legen und kickstarter treten...

Kann es sein dass der Vergaser vollgelaufen ist, weil ich zuviel Sprit getankt habe?

:-) Nein!

Könnte etwas kaputt gegangen sein weil ich eine Autobatterie angeschlossen habe?

Wenn dein Moped ein 12V Bordnetz hat sollte nichts kaputt gegangen sein. Hat es ein 6v Bordnetz erklärt das dann auch warum der e-starter nicht mehr geht ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frost1989
22.08.2012, 12:09

Also das ist eine Gel Battierie und da ist nichts zum einfüllen dabei.

0

Was möchtest Du wissen?