Warum qualmt mein Roller stark?

3 Antworten

... das wird sehr wahrscheinlich daran liegen, dass sich der Vergaser (Luft-Kraftstoff-Gemisch) verstellt hat und somit die Verbennung im Zylinder nicht mehr angemessen abläuft. Da sich, so wie du schreibst, am Ölstand nichts verändert hat, scheinen es nicht die Kolbenringe zu sein, denn auch diese können sehr wohl verschleissen und dadurch nimmt dann die Ölverbrennung stark zu, was zu einer verstärkten Qualmbildung führt.

Warum fährst du mit dem Roller nicht mal in die Werkstatt und lässt ihn adäquat durchchecken?

Das empfehle ich dir, insofern du von Technik nicht so viel Ahnung hast.

Viel Erfolg dabei!

Beste Grüße,

Mr. Gentle

Die Kolbenringe haben genau garnix mit dem Ölverbrauch zu tun

0

Nein das ist definitiv nicht normal

ich tippe auf Wasser im luftfilterkasten oder sowas... das der undicht ist usw zzt regnet es ja seh stark..... könnte aber auch die kopf Dichtung sein oder so... hast du nach dem Winter lange gebraucht bis er wieder angesprungen ist hast du da sehr stark rumgeorgelt?

mit ner kaputten zyliderkopfdichtung würde ich schlaunigst aufhören den roller zu benutzen sonst ist dein Zylinder hinüber.. und du kannst vermutlich gleich nen austauschmotor einbauen.. da sich der Rest sowieso kaum rentiert wen es ein neuerer roller ist Peugeot baut mitlerweile auch chinesische Motoren ein kosten so 600 700 Euro wen du ihn selber tauscht...also erstmal die kopf Dichtung überprüfen..

1
@kugelgnu

sorry hab nochmal nachgeschaut der chinesische speedfight motor kostet nur 300 € mit allen anbauteilen! jedenfalls ist das der größte witz überhaupt...

die haben exakt die selben bauteile wie Baotian oder Benzhou bzw die rex roller einzig die verkleidung ist anders... Ich wette derjenige der eine woche lang  Baotian roller zusammendübelt baut ne woche später aus den exakt gleichen teilen nen speedfight roller

0

Wenn er einen Vergaser mit Schwimmer hat? Liegt der Verdacht nahe das der Schwimmer hängt.Wäre eine Möglichkeiten von mehrerern.

Aprillia SR 50 Street LC Bj. 96 qualmt STARK. Was tun?

Habe jetzt von meinen Eltern einen Roller "geerbt". Fahre jetzt schon öfters damit, das Problem ist aber er qualmt unglaublich stark. Habe gedacht das sich das Benzin und Öl nach der Standzeit löst, bin aber jetzt schon öfters damit gefahren und mache ihn manchmal für so ca. 10 min an. Er stand jetzt jeden Winter und steht eigentlich mehr als er fährt, aber es muss sich ja i was ändern, nach den fahrten und so. Benutze normales Benzin und Liquit Molli Öl (2 Takt Öl). Andere Foren konnten mir nicht helfen, auch nicht die Werkstadt. Jetzt hoffe ich auf die hilfe von Leuten die da mehr Erfahrung haben, als ich helft mir bitte !! ;) Danke schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Kachelofen Qualmt nach dem Feuern überall raus

Wir haben einen alten Kachelofen noch aus DDR-Zeiten. Nun fängt er an zu Qualmen wenn wir ihn angeheizt haben. Er qualmt vorne raus und auch da raus wo eigentlich die Wärme raus kommt. Wir haben schon am ofen unten die runden dinger abgemacht(weiß nicht wie die heißen) und da Asche raus geholt und wieder zugemacht da.Trotzdem qualmt es noch. Der Qualm steht in der Stube und man kann nur lüften wenn man nicht ersticken will. Was kann das sein?Wer hat sowas auch schon gehabt? Danke für eure Antwort. Liebe grüße Andrea!

...zur Frage

Kia Carnival 2,9 CRDI Baujahr 2003 qualmt plötzlich, Leistungsabfall

Hallo,

seit ein paar Tagen habe ich bei längeren Fahrten immer wieder das Problem, dass mein Carnival plötzlich nicht mehr richtig beschleunigt, und dann hinten sehr stark qualmt (dunkelgrau bis schwarz)...nach 1-2 km fährt er dann wieder normal.

Heute habe ich meinen kleinen zum Kindergarten gefahren, als ich dann losfahren wollte, sprang er nicht an... Erst nach dem 4. Versuch (ca 30 Sekunden lang versucht anzulassen) hat es dann funktioniert. Außerdem fällt urplötzlich mal der Tacho auf null und funktioniert dann wieder...

Was kann das sein? Ist die Reparatur Teuer?

Ich habe in den letzten Monaten über 500,- in das Auto gesteckt und hab langsam die Nase voll von einer Reparatur zur anderen zu tingeln...

Auto ist wie gesagt Baujahr 2003 und hat 138000 km drauf.

...zur Frage

Warum qualmt es wenn es Kalt ist eigentlich hinten bei einem Auto aus dem Auspuff am Anfang?

Immer wenn es kalt ist qualmt es ja am Anfang des Fahrens stark aus dem Auspuff raus. Wenn der Wagen aber "warm" geworden ist, hört es auf zu qualmen! Wodran liegt das eigentlich? Die Temperatur steigt doch immer noch mehr von den Abgasen, müsste es also nicht mit der Fahrzeit bis zum erreichen der Höchsttemperatur immer mehr qualmen?

...zur Frage

Mein Rasentraktor qualmt sehr stark beim starten .Der Qualm riecht sehr nach verbrannten Öl. Was könnte ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?