Roller Profis! 50ccm, 4 Takt - welche Roller- Batterie?

5 Antworten

Die Batterie hat eine Typennummer welche Maße und Leistung angibt.wenn du sie im Fachgeschäft angibst weiß der Verkäufer genug um dir die passende zu geben.Unabhängig vom Preis und Hersteller.Ein Tip,nimm nicht die billigste,sondern die Zuverlässigste.Und du hast bestimmt ein Zweitakter.Wär mir neu ein Viertakter mit 50ccm.

Hallo,

es ist definitiv ein 4 Takter, steht so in den Papieren und auf der Hersteller Seite.

0

Wichtig ist nur die Voltzahl (normal ist 12V), egal ob 50ccm oder 2/4-Takter. Wenn Du einen Akku mit möglichst viel Ah wählst, hast Du mehr Reserve und er ist nicht so schnell leer. Entscheidend ist natürlich die Größe deines Akku- Raumes in deinem Roller. Dort muß der neue Akku ja auch reinpassen. Nimm einfach den alten Akku mit ins Motorrad/Roller-Geschäft. --- Wenn Du die "Batterie" wieder aufladen kannst, heißt sie Akkumulator, kurz auch Akku genannt, egal ob in Auto, Roller oder Handy.-----

Pack dir die Batterie und dann ab zu ATU..billiger geht nimmer. Um die 15€ ohne Pfand..

Was möchtest Du wissen?