Roller nach Reparatur 2 mal defekt. Meine Rechte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir Folgendes Empfehlen:

Erst nochmal nach 635  Nacherfüllung verlangen. Falls dies nicht klappt kannst du Folgendermaßen vorgehen:

1. Nach § 637 den Mangel selbst beseitigen und Ersatz der erforderlichen Aufwendungen verlangen. 

2.  Nach  §§ 636, 323 und 326 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 638 die Vergütung mindern.

3. So jetzt kommt deine Frage mit Kann ich die Taxi kosten erstattet bekommen. Ja, kannst du machen.

 3.1 Nach §§ 636, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen. Hierfür Empfehle ich dir alle dir Entstandenen Kosten zu dokumentieren. Z.B. mit Quittung Belege ETC...

Es muss aber Vorsatz oder Fahrlässigkeit vorliegen

Hier kannst du noch weitere Infos genauer nachlesen:

http://www.rechtsanwaltdrpalm.de/autoreparatur.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyraxx601
20.02.2016, 18:12

Vielen dank für die sehr informative antwort!

Ich warte jetzt ab was sich bei der erneuten Reparatur aufzeigt und werde dann entsprechend handeln.

Normalerweise ist die Werstatt sehr kompetent in punkto Beratung, Reparatur und Wartung, der Inhaber/Leiter kann es sich selbst nicht erklären wieso so etwas derart schwerwiegend verlaufen kann.

Den Mangel selbst zu beseitigen, dazu sehe ich mich ausser stande, ich kenne mich mit Motoren und Co. kein Stück aus und würde nur noch mehr kaputt machen als vorher schon.

Ein direkter Schaden ist mir glücklicherweise nicht entstanden, nur halt kostenmäßig ein derber einschnitt durch die Taxifahrten. Wegen Schadensersatz wüsste ich nicht direkt was ich angeben sollte.

Die Taxikosten werde ich nur zurückverlangen wenn die Werstatt sich krumm stellen sollte, es ist leider die einzige Werkstatt für Zweiräder in näherer Umgebung und man will es nicht nicht komplett verscherzen.

Am Dienstag werde ich erneut die Werkstatt aufsuchen um zu erfahren was nun genau defekt ist und ob es sich nun um einen Garantiefall handelt oder nicht.

Vielen dank nochmal für die vielen Informationen, das hilft mir schon viel weiter!

1

bei diesem umfang an pfusch, problemen und kosten würde ich einen anwalt für verkehrsrecht einschalten und mir hinterher eine neue werkstatt suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?