Roller ins Pfandhaus..aber wie?

5 Antworten

Warum sollte der nicht auf die Straße dürfen? Wenn er nicht versichert oder zugelassen ist muss er eben geschoben werden oder mittels eines anderen Fahrzeugs (Transporter, VW-Bus, Pritschenwagen, Hänger, …) transportiert werden. Wenn es der Roller ohne Papiere aus Deiner anderen Frage ist, muss er erst zur Polizei. Dort gibts dann eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, die besagt, dass das Gerät nicht zur Fahndung ausgeschrieben oder als gestohlen gemeldet ist. Damit sollte es dann auch möglich sein, den Roller zu verpfänden.

Du darfst den Roller entweder schieben oder per Anhänger und Auto dorthin bewegen, ansonsten gibts, da weiß ich es aber nicht so genau, vielleicht Tageskennzeichen.

Wenn Du schreibst, das er nicht auf die Straße darf, gehe ich davon aus, das er nicht gefahren werden darf. Dann gibt es 2 Möglichkeiten: Schieben oder mit dem Trailer.

Was möchtest Du wissen?