Roller im Motorraddesign gesucht, könnt ihr helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
in der Preisklasse findest Du nichts vernünftiges, wenn es neu sein soll sondern nur die unterste Mittelklasse von Chinarollern.
Auch im Abverkauf wirst Du nicht fündig.

Ich hatte letztes Jahr zu Ostern großes Glück und fand einen Benelli Quattronove bei ATU für 1600 und erhielt ihn für 1500.
Im Internet kostete er 2000.
ATU hatte insgesamt nur 150 Roller für Deutschland gekauft.
ATU kam auf den Gedanken, dass der Verkauf von Rollern sich nicht mehr lohnt und verkaufte in allen Filialen die Roller günstiger ab.
6 Monate später merkten sie, dass es sich doch lohnt und verkauften in Filialen wieder Roller. 😂

Für 800 würdest Du auch einen gut gebrauchten Markenroller erhalten, wie zum Beispiel Aprilia, Honda, Yamaha, Piaggio.

Mit einer Motorradjacke Roller fahren finde ich nicht peinlich.
Es ist sicherer als andere Jacken, Protektoren sollten drin sein.

Peinlich finde ich ein "Motorrad", was eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chloe590
23.09.2016, 01:14

Bei gebrauchten Rollern gibt es da Sachen worauf ich achten soll? Auch Zwecks Garantie etc. ich kenne mich damit überhaupt nicht aus und will keinen Schrott kaufen der nur repariert werden muss

0
Kommentar von RuedigerKaarst
23.09.2016, 01:50

Für die Garantie muss die Rechnung vorhanden sein und es müssen alle Inspektionen gemacht worden sein. Dies muss man durch Rechnungen und Einträge belegen. Also Scheckheft gepflegt. ansonsten suf den Zustsnd schauen, auch auf Schrauben und fühlen ob Flüssigkeiten austreten.

0

Einen neuen Roller in der Preisklasse 800 - .1200 €? Dafür bekommst Du bestenfalls Baumarkt-Schrott "Made in China". Und davon ist auf jeden Fall abzuraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chloe590
23.09.2016, 00:42

Bei Real etc. gibts die doch schon ab 850? Der muss doch nur fahren..

0

Ich denke ich hab genau das was du suchst schon mal gesehen hier mal ein Link.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/honda-cbr-125-junak-903-nachbau-mofa-25er-50er/523246074-305-8637

aber meinst du nicht, dass das ein bisschen affig rüberkommt mit 45 mit einem "Motorrad" ähnlichen Teil da langzutuckern?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chloe590
23.09.2016, 01:09

Bei Privatanbietern hab ich ziemliche Probleme das Teil abzuholen aber danke :) naja sonst muss ich extra einen Führerschein machen der mich allein 1300minimum kostet... und da ich nicht den Mut habe mit dem Motorrad auch mal die 150km zu meinem Freund zu fahren und das Ding wohl nur in der Stadt benutzen werde müsste es reichen, oder? Wäre alles andere nicht Geldverschwendung?

0
Kommentar von RuedigerKaarst
23.09.2016, 01:18

Du eirst js such nicht älter und fährst nur in der Stadt herum? Wenn Du A1 hast kannst Du nach 2 Jahren, also mit ca. 18 mit der praktischen Prüfung auf A2 upgraden. Wenn Du A2 hast, kannst Du nach 2 Jahren, also mit ca. 20 Klasse A machen. Direkteinsteiger in Klasse A dürfen es erst mit 24.

0

Was möchtest Du wissen?