Roller Haftpflicht Bescheinigung einfach kopieren erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

 Roller Haftpflicht Bescheinigung einfach kopieren erlaubt?

Sicher ist dies erlaubt!

Nur es bringt dir nichts, denn du musst die Original-Unterlagen wie Versicherungsschein und Betriebserlaubnis mit dir führen, wenn du den Roller im Straßenverkehr bewegst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

kopieren wird wohl nicht zulässig sein und wird wohl wie mit dem führen von Kraftfahrzeugen ohne Nachweis geahndet, also mit 10 € Verwarnungsgeld. 

Legt doch die Papiere an einen sicheren Ort, wo jeder ran kann, aber nicht zum Roller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, den kannste problemlos kopieren. Meine Versicherungstante von der HUK-COBURG  hat den auch selbst bei sich zuhause ausgedruckt. Hab den dann zuhause bei mir auch noch mal kopiert und schlepp jetzt quasi nur die Kopie von der Kopie mit mir rum.das ist wie gesagt überhaupt kein Problem.Nur die BE solltest du im Originalen bei dir haben. Manche "Grüne" sehen das gelassen, andere schreiben dir eine Verwarnung aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf den Versicherungsschutz hat es keinen Einfluss, aber die Polizei kann(!) Dir ein Verwarngeld (ich glaube, es sind 10,00 EUR) wegen nicht-mitführens (des Originals) aufdrücken. Wie gesagt, sie können.... sie könnten aber auch ein Auge zudrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Matze5991
15.09.2016, 00:29

Also ist es somit schon nicht erlaubt? Kann man eine zweitkopie anfordern die dann auch als Original gilt?

0

... wenn denn wie hier Geld keine Rolle spielt, sollte auch ein etwaiges Verwarnungsgeld keine Rolle spielen, oder übersehe ich etwas?

Zudem muß bei solchen Wünschen ja auch eine ZS her für die BE und wie soll dies gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?