Roller geht nur mit Startpilot oder wenn er warm ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Mal nach dem luftfilter geschaut? Wie ist die Kerzenfarbe wenn Du die raus hast?

Gruß

Die Zündkerze  ist schwarz und den Luftfilter hab ich ausgewaschen. 

0
@nordpark16

Ok Danke.  Wie stelle ich den Motor richtig ein? Sobweit ich weiß gibt es ja die Standgas und die Luftschraube.  Aber wie muss ich die drehen? Und hift das überhaupt beim kaltstart? 

0
@kimbeck1

Ja genau, die Luftschraube mal eine ganze Umdrehung raus drehen und dann ein paar Runden ummen Block drehen. Raus ist linksherum . Danach wieder schauen...

1
@nordpark16

Ok vielen dank.  Ich habe vorhin mal den stecker vom e-choke ausgesteckt.  Aber ich habe keinen Unterschied  gespürt kann es sein,  dass kch den irgendwie aktivieren muss oder so? Weil die batterie ist neu

0
@kimbeck1

Hallo

Das ist hier alles soweit richtig, hast Du mal den Vergaser auseinander gehabt? Fahre das Ding mal warm und schau nach der Kerze.

Das Kaltstartproblem ist ein anderes, wie alt ist die Kerze? Mach die mal richtig sauber, Drahtbürste, Lappen, schau den Funken an, er sollte Kräftig sein,

Gruß

1
@Win32netsky

Danke erstmal,  aber wie kann ich den Funken sehen? Kann ich den irvendwie auserhalb vom motor erzeugrn oder wie? Sorry bin unerfahren was motoren usw angeht

0
@kimbeck1

Hallo

Wie alt ist die Kerze? Ist sie jetzt braun nach dem fahren?

Du steckst die saubere Kerze an den Stecker und legst diese mit dem Metall auf den Motor, so das sie Kontakt hat, dann den Motor kurz starten, Funken dabei ansehen.

Die Kerze nicht anfassen, sonnst bekommst Du einen Stromschlag.

Gruß

0
@Win32netsky

Die Kerze ist ca. 10 jahre alt.  Die kerze war nach dem fahren wieder leicht schwarz deshalb habe ich die schraube noch etwas aufgedreht und da ging der roller nichtmehr an.  Desshalb habe ich sie wieder zurück gedreht

0
@kimbeck1

Hallo

Das ist jetzt nicht Dein Ernst, 10 Jahre, Kerzen werden ca alle 2 Jahre gewechselt, die muss auf alle Fälle erneuert werden.

Der Funke sollte kräftig und leicht bläulich sein.

Dann wieder probieren. Melde Dich zurück

Gruß

0
@Win32netsky

..das ist nicht unbedingt nötig alle zwei Jahre die Kerze zu wechseln.Meine ist schon ca.5 Jahre drin und zündet optimal.Schraub die ca.alle 6 Monate raus und geh richtig mit der Drahtbürste rüber.Anschließend biege ich vorsichtig mit nen kleinen Schraubendreher den Kontakt etwas auf und gehe mit ner Kerzenfeile ein paar mal über den Masse und Mittelkontakt bis der wieder blank ist.

Dann hab ich da noch son Teil was aussieht wie ein Fülllehrenblatt, nur kleiner dicker und etwas Spitzer.Damit kannste dann in den Sockel reingehen und dat " Schwatze " rauskratzen.Anschließend wird der Kontakt mit ner Fülllehre wieder auf den Original Abstand gebracht.So, dann ist das Teil wieder wie neu, die Kiste springt auch sofort wieder an.

Meine TPH hat die 51000 km Grenze bereits überschritten und ich hab in den 16 Jahren wo ich die hab drei oder 4 Kerzen verbraucht.Wie gesagt, es muß nicht unbedingt sein.

1

Schau mal nach den kaltstarter ?

Was möchtest Du wissen?