Roller Führerschein?Klasse M ab welchem Alter und wie schnell darf man fahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der heißt inzwischen AM, man darf damit Roller bis 50ccm^3 oder maximal 45km/h fahren. Den darfst du mit 16 machen.

Mit 15 darf man schon Mofa fahren, das ist aber kein richtiger Führerschein und ich finde es auch nicht sinnvoll, da jemanden ohne wirkliche Fahrstunden in den Straßenverkehr zu lassen, auch wenn man nur 25km/h fahren darf (hält sich eh keiner dran).

Die unschlüssigen Antworten kommen vielleicht daher, dass man mit 16 Jahren auch Klasse A1 machen darf, damit darf man dann Leichkrafträder (ich glaub so nennen die das) bis 125ccm^3 fahren. Der Schein ist aber halt auch deutlich teurer, da z.B. noch Sonderfahrten dazu kommen.

  • Zunächst einmal gibt es KEINEN "Rollerführerschein"! Ich habe zwei Motorroller. Für den einen benötige ich mindestens Klasse A1 ab 16, für den anderen mindestens Klasse A2 ab 18.
  • Die Klasse AM darfst Du ab 16 machen.
  • Bei den Zweirädern, die Du mit Klasse AM fahren darfst, kommt es auf den Tag der Erst-zulassung. an. Wurde das Zweirad vor dem 01.04.1986 zugelassen, darf es nur 40 km/h fahren. Bei Zulassung vom 01.04.1986 bis 31.12.2001 darf dieses 50 km/h fahren. Ab dem 01.01.2002 nur noch 45 km/h. Zweiräder, die bis zum 28.02.1992 in der ehemaligen DDR zugelassen wurden, dürfen mit Klasse AM auch 60 km/h fahren. Eine pauschale Antwort ist daher nicht möglich.

Sorry, die Klasse M gibts nicht mehr.

traumrose007 08.09.2014, 20:20

oh lol XD bisschen peinlich :D

0

Was möchtest Du wissen?