Roller falsch betankt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wen er anspringt laufen lassen der Sprit löst den Diesel komplett auf es dauert nur ein bisschen da der Diesel auch im Auspuff sich abgesetzt hat qualmt er noch eine weile daher muss er mal richtig heiß werden den dann verbrennt auch Dieselöl am besten in den Tank eine Flasche Brennspiritus füllen der löst alle auch im Tank auf und Vergaser .

hi,

wenn du das ordentlich machen willst, machste den Vergaser raus und dann die Schwimmerkammer VORSICHTIG ab.

Alles schön mit Benzin sauber machen, und wieder zusammen bauen.

Die Nadeln und Düsen kannste drin lassen.

Dann den Vergaser wieder rein.

Einstellen musste den nicht unbedingt, weil du ja (hoffentlich) nix verstellt hast.

Danach kippste noch n Vergaserreiniger in den Tank. gibts von Liqui Moly.

ich persönlich würde evtl den Vewrgaser drin lassen.

Dann machste den Benzinschlauch am Tank ab. Musste ja eh um den Diesel abzulassen.

Da machste dann, z.B. mit ner Spritze oder sowas den Vergaserreiniger rein.

Dann das Mopped laufen lassen.

Wenn man weiß, wie das geht, is das aber auch mit dem Vergaser ausbauen und wieder einbauen in 10 Minuten erledigt.

Lass ihn immerwieder laufen.... sobald der Diesel richtig raus ist wird es wieder besser... Zündkerze ist neu?

ja Zündkerze war neu hab ich jetzt aber zwischendurch schon 3 mal gereinigt

0

Das Zeug muss auch aus dem Vergaser raus. Diesel verklebt die ganzen Düsen..

Dafür muss ich aber zum Fachmann oder?

0

Diesel kann keine Düsen verkleben dann müsste es jede Menge Motorschäden geben TDI und der gleichen da sind noch viel feinere Düsen in Einsatz Diesel reinigt aber gut .

0

Was möchtest Du wissen?