Roller Entdrosseln fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der erste Schritt : Du musst den passenden Führerschein haben / machen um den Roller dann "offen" fahren zu dürfen

Dann musst du diesen entdrosseln lassen, beim Tüv vorstellen zur Abnahme und Eintragung in der Betriebserlaubniss.

Sollte er später wieder gedrosselt werden, muss das ganze wieder andersrum erfolgen, also erst wieder drosseln lassen und dann zur Abnahme und Eintragung.

Ganz im Ernst, das Geld würde ich eventuell sparen und mir einen 45er Roller holen. Erheblich weniger Aufwand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wildpark3
13.09.2016, 20:47

Ganz im Ernst, das Geld würde ich eventuell sparen und mir einen 45er Roller holen. Erheblich weniger Aufwand.

Völlig falsch- Drosseln kostet rund 350€.

Hast du aber ne 25er, sind die Drosseln eingetragen und auch später wieder brauchbar.

0

Wenn du entdrosseln lässt musst du das wiederum vom TÜV abnehmen und die Fahrzeugpapiere ändern lassen. Wenn der Roller dann später wieder nur 25 km/h fahren soll geht alles von vorne, also drosseln lassen und vom TÜV eine erneute Änderungsabnahme. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?